Nachrichten

Seite 10

16. September 2008

G8 AFGHANISTAN PAKISTAN INITIATIVE

Delegation erreicht Berlin

Am 16.09.2008 wurde eine politisch-historische Stadtführung für die für die afghanisch-pakistanische Delegation angeboten. Die Stadführung, die von Frau Gisela Krüger umgesetzt wurde, trug zur Sensibilisierung der Teilnehmer für das anstehende 20/60 Jubiläumsjahr (20 Jahre Mauerfall/60 Jahre Grundgesetz) bei. Der Abteilungsleiter des Asien-Teams der KAS, Dr. Stefan Friedrich, begrüsste die 16 hochrangingen Teilnehmer in Berlin.

11. September 2008

PARLIAMENTARY BULLETIN 04/2008

What happens in the Afghan Parliament?

The Parliamentary Bulletin covers on a monthly base issues discussed in the Afghan Parliament. Additionally, chosen MPs make a contribution. Pease follow the link to read more about July and August 2008. mehr…

8. September 2008

G8 AFGHANISTAN-PAKISTAN INITIATIVE

Berlin Delegation

Als erster Schritt unseres G8 Projektes wurden 12 Parlamentarier aus Afghanistan und Pakistan und vier hochrangige Mitarbeiter der Parlamentsverwaltung nach Deutschland eingeladen. Das G8 Projekt der KAS konzentriert sich im Wesentlichen auf Artikel 11 der gemeinsamen Erklärung zu der “G8 Afghanistan-Pakistan Initiative” der Außenminister der G8 Staaten und der Außenmister von Afghanistan und Pakistan, welche am 30 Mai 2007 ins Leben gerufen wurde. mehr…

14. August 2008

DEMOKRATIEENTWICKLUNG IN AFGHANISTAN

Demokratie? Ja, bitte - aber nicht mit den gegenwärtigen Akteuren

Die anstehenden Wahlen könnten die letzte Chance der politischen Stabilisierung Afghanistans bedeuten. Daher müssen unbedingt die Lehren aus den Fehlern der Wahljahre 2004 und 2005 gezogen werden. Faire und freie Wahlen sowie die Kandidatur von Personen mit aus afghanischer Sicht authentischem Hintergrund und unbefleckter Vergangenheit sind dringend notwendig, ansonsten wird schlimmstenfalls der „innenpolitische Flurschaden“ in eine „unglaubwürdige Fassadendemokratie“ münden. Lesen Sie mehr... mehr…

1. August 2008

KAS-PARTNER ERHÄLT VERSTÄRKUNG

Das NCPR wird um eine Forschungsabteilung erweitert

Am Dienstag, 29. Juli 2008, wurde das Department of Peace Studies, das vierte NCPR Department neben den bereits bestehenden Departments of Law and Political Sciences, Economics and Social Sciences mit einer Feier im Garten des Instituts eröffnet. Eingeladen waren Gäste aus dem Hochschulbereich, Bildungsministerium, der deutschen und US Botschaft, der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Deutschen Entwicklungsdienstes sowie der Medien. Bitte folgen Sie dem Link um mehr Informationen zu erhalten. mehr…

11. Juli 2008

PARLIAMENTARY BULLETIN 03/2008

What happens in the Afghan Parliament?

The Parliamentary Bulletin covers on a monthly base issues discussed in the Afghan Parliament. Additionally, chosen MPs make a contribution. Pease follow the link to read more about July and August 2008. mehr…

6. Juni 2008

BOTSCHAFTSEMPFANG

Deutscher Botschafter empfängt KAS-Gäste

Im Rahmen der Buchpräsentation des Lexikons "Soziale Marktwirtschaft" lud der deutsche Botschafter die VIP-Gäste am 05.06.2008 zu einem Botschaftsempfang in seine Residenz ein. Rund 60 ausgesuchte Parlamentarier, Mittelständler, Wissenschaftler, Professoren, Vertreter der afghanischen Zivilgesellschaft, Altstipendiaten und Deutsch-Afghanen hatten so die Möglichkeit, in festlicher Runde das Lexikon und die Konferenzinhalte vertiefend zu diskutieren.

6. Juni 2008

ANSTURM AUF PUBLIKATION

Soziale Martwirtschaft an der Seidenstraße

Die Dariversion des Lexikons "Soziale Marktwirtschaft" erfreut sich in Afghanistan großer Beliebtheit und die 300 Gratis-Exemplare waren in wenigen Minuten vergriffen. Sämtliche Universitäten, Forschungseinrichtungen das Parlament sowie die bibliotheca afghanica erhalten das Lexikon kostenlos. Auch die KAS-Publikation "Islamists, Leftists – and a Void in the Center. Afghanistan's Political Parties and where they come from (1902-2006)" war schnell vergriffen. mehr…

6. Juni 2008

KONFERENZ ERÖFFNET

Soziale Marktwirtschaft an der Seidenstraße?

Die Buchpräsentation des Lexikons "Soziale Marktwirtschaft" begann um 11:00 Uhr im Serena Hotel in Kabul. Rund 250 Gäste, der deutsche Botschafter, drei Minister, 12 Hochschulrektoren, sechs Fernsehsender und zwei Radiosender sowie sechs afghanische KAS-Altstipendiaten nahmen an der Veranstaltung teil. Neben dem Lexikon wurden auch die aktuellen Forschungsergebnisse des KAS-Partners National Centre for Policy Research (NCPR) vorgestellt. mehr…

5. Juni 2008

PARLIAMENTARY BULLETIN 02/2008

What happens in the Afghan Parliament?

The Parliamentary Bulletin covers on a monthly base issues discussed in the Afghan Parliament. Additionally, chosen MPs make a contribution. Pease follow the link to read more about July and August 2008. mehr…