Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
30. März 2017 Buchpräsentation

Zuflucht in Deutschland

Texte verfolgter Autoren

Buchvorstellung in Zusammenarbeit mit dem PEN-Zentrum Deutschland mehr…

Berlin
4. Apr. 2017 Gespräch

Ist der Aufstieg des Front National in Frankreich (un)aufhaltsam?

Stadtteilgespräch in Reinickendorf

Stadtteilgespräch mehr…

Berlin
5. Apr. 2017 Vortrag

Wohlstand von morgen: Das deutsche Wirtschaftsmodell in einer Welt zunehmender nationaler Egoismen

Vortrag mit anschließender Diskussion mehr…

Berlin
6. - 9. Apr. 2017 Seminar

Bundeshauptstadt Berlin als Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort

Seminar für politisch interessierte Bürger, Teilnahmebetrag 250,00 € pro Person mehr…

Berlin
25. Apr. 2017

Ausgebucht

Studien- und Informationsprogramm

Architektur in Berlin - Industriekultur in Schöneweide

Vom Spree-Chicago zur offenen Denkmallandschaft

Exkursion - Besichtigung des ehemaligen Fabrikquartiers mehr…

Treffpunkt: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin
Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
28. März 2017 Gespräch

Ist der Aufstieg des Front National in Frankreich (un)aufhaltsam?

Stadtteilgespräch Steglitz-Zehlendorf

Stadtteilgespräch mehr…

Berlin
27. März 2017 Buchpräsentation

Unter lauter Leuten

Von grauen Eminenzen und bunten Vögeln, von hohen Tieren und Menschenfischern

Buchvorstellung und Podiumsgespräch mehr…

Berlin
23. - 26. März 2017

Ausgebucht

Seminar

Berlin gestern und heute – Erinnerungskultur.

Zwei deutsche Diktaturen.

Seminar für historisch interessierte Personen, Teilnehmerbetrag pro Person 250,00 € mehr…

Berlin

Veranstaltungsberichte

Hatten Sie Deutsch-Leistungskurs?

„Tagesanbruch“, so lautet der Titel des neuesten Buches Hans-Ulrich Treichels, aus dem der Autor am späten Vormittag des 10. März 2017 vor Schülern/innen des Gymnasiums Steglitz vorgelesen hat. mehr…

„Der Staat ist zwar verschwunden, die Menschen aber sind geblieben“

Eröffnung der Ausstellung „Das sowjetische Experiment - 100 Jahre Oktoberrevolution“

Wie weit ist die Aufarbeitung des Kommunismus 100 Jahre nach der Oktoberrevolution vorangeschritten? Um diese Frage drehte sich eine Diskussionsrunde im Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung anlässlich der Ausstellungseröffnung des [...] mehr…

„Es gibt Dinge, die verschweigt man sogar den Toten“

Hans-Ulrich Treichel stellte sein Werk „Tagesanbruch“ in der Reihe „Literatur und Integration“ vor

Der Schriftsteller Hans-Ulrich Treichel stellte in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung seine neue und viel beachtete Erzählung „Tagesanbruch“ vor. Es ist die eindrückliche Geschichte einer Frau, die am Totenbett ihres [...] mehr…

Alle Veranstaltungsberichte ›