Arbeit der Zukunft - Zukunft der Arbeit

u.a. mit Thomas Strobl MdB

Juni 30 Dienstag

Datum/Uhrzeit

30. Juni 2015, 19.30 Uhr

Ort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, Berlin, Deutschland

Typ

Event

Veranstaltungsreihe "Im Fokus"

Veranstaltungsnr.

AKA-300615-1

Unsere Arbeitswelt wandelt sich rapide. Wir befinden uns seit geraumer Zeit auf dem Weg von einer Industrie- hin zu einer Wissensgesellschaft. Viele alte Berufe verschwinden und dafür entstehen ständig neue. Der demografische Wandel und Megatrends wie Globalisierung und Individualisierung, technologischer Fortschritt und Digitalisierung, Feminisierung und „Diversity“, die zunehmende Bedeutung der Aneignung neuer Fähigkeiten und des lebenslangen Lernens werden gewohnte Arbeitsmuster auflösen bzw. die Arbeitswelt der Zukunft prägen.

Auf der anderen Seite werden neue Erwerbsformen entstehen, Flexibilität und Mobilität werden zunehmend gefragt sein. Fachkräftesicherung wird zu einer der zentralen Aufgaben. Wir sind gefordert, Konzepte zu entwickeln, um möglichst vielen die Beteiligung am Arbeitsleben zu ermöglichen. Die höhere Beteiligung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt, die Verlängerung der Lebensarbeitszeit, gezielte Zuwanderung sowie die Reduzierung von Abbruchquoten im Schul-, Ausbildungs- und Hochschulsystem werden dabei von besonderer Relevanz sein.

Wie werden sich Arbeitsstrukturen und Zeitnutzung entwickeln und welche Konsequenzen bringt dies mit sich? Droht das „Ende der Arbeit“ oder geht es eher um eine Angleichung an tiefgreifende Strukturveränderungen? Welche Eigenschaften befähigen in Zukunft zum Erfolg auf dem Arbeitsmarkt? Wie schaffen wir es, trotz des deutlichen Rückgangs des Erwerbspersonenpotenzials den Wohlstand der Deutschen, die Wettbewerbsfähigkeit der Arbeitsmärkte und die Leistungsfähigkeit der sozialen Sicherungssysteme auch für die nachfolgenden Generationen zu sichern? Wie können wir den Menschen die Angst vor diesem Wandel nehmen und sie auf dem Weg in die Arbeitswelt von morgen mitnehmen?

Wir laden Sie und Ihre Freunde und Bekannten sehr herzlich zur Diskussion dieser, aber auch anderer Fragen mit unseren Experten ein.


Begrüßung, Einführung
Christian Schleicher
Stv. Leiter der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

ARBEIT DER ZUKUNFT –
ZUKUNFT DER ARBEIT

Gesprächsrunde
mit
- Franziska von Hardenberg
Gründerin Bloomy Days

- Thomas Strobl MdB
Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion,
Leiter der CDU-Kommission „Arbeit der Zukunft - Zukunft der Arbeit“

- Prof. Dr. Klaus Zimmermann
Direktor des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit, Bonn

Moderation
Prof. Dr. Anabel Ternès
Geschäftsführende Direktorin des International Institute for Sustainability Management an der SRH Hochschule Berlin


Die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung verfügt über einen barrierefreien Zugang. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung, wie etwa Gebärdendolmetscher, wenden Sie sich bitte zwei Wochen vor der Veranstaltung an uns.

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt hier.

Empfang

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Thomas Strobl MdB

Thomas Strobl

Ansprechpartner

Christian Schleicher

Stv. Leiter der Akademie der KAS in Berlin

Christian Schleicher
Tel. +49 30 26996-3230
Fax +49 30 26996-3224