Nachrichten

Seite 8

24. Januar 2011

Politische Unruhen in Tirana

Tote bei Demonstration gegen die Regierung Berisha

In der albanischen Hauptstadt Tirana gab es bei einer Großdemonstration gegen die Regierung Berisha drei Tote und etwa 100 Verletzte. Oppositionsführer Edi Rama hatte seine Anhänger dazu aufgerufen, gegen die bestehende Regierung von Premierminister Sali Berisha zu demonstrieren und dessen Rücktritt zu fordern. Zwischen den Demonstranten und der Polizei kam es schnell zu Auseinandersetzungen, die blutig endeten. mehr…

21. Dezember 2010

20. Dezember 2010 | Round Table

“Visa liberalization. The role of youth participation in the information process”

Die CIVITAS-Stiftung, der Albanische Jugendrat und die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten am 20. Dezember 2010, ein Seminar zum Thema “Visa-Liberalisierung. 60 Jugendliche beteiligten sich insgesamt an dem Gespräch. Jugendorganisationen spielen auch eine wichtige Rolle bei der Verbreitung der Informationen über die Bedingungen und Probleme bei einem visafreien Aufenthalt in der EU. Viele Jugendorganisationen haben in der Vergangenheit, Druck auf Regierungsstellen ausgeübt, damit von Seit mehr…

15. Dezember 2010

14. Dezember 2010 | Round Table

Die Albaner, Visa-Liberalisierung und die Rolle der Medien

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Albanische Medieninstitut, haben am 14. Dezember 2010, in Hotel Rogner, ein Round-Table-Gespräch organisiert, um über das Thema „Visa-Liberalisierung und die Rolle der Medien“ zu diskutieren. Zu den wichtigsten Teilnehmern gehörten: Herr Harald Schindler von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Albanien, Frau Ilda Zhulali vom Außenministerium Albaniens, Herr Remzi Lani, Leiter des Medieninstitutes Albaniens, Herr Gledis Gjipali, Leiter der NGO „Eur mehr…

13. Dezember 2010

09. Dezember 2010 | Round Table

Zukunftsorientierte Lösungen für die Regionalentwicklung in Albanien

Konrad-Adenauer-Stiftung, Kommune Kamza und CIVITAS-Stiftung, haben am 09. Dezember 2010 im Rogner Hotel in Tirana, ein Round-Table-Gespräch mit Vertretern der Kommune Kamza, mit anderen Kommunen im Gebiet des Dreieckes Tirana/Durres/Kamza, sowie auch mit Vertretern des Transportministeriums Albaniens, organisiert. An diesem Gespräch nahmen 45 Experten teil. Anwesend bei dieser Aktivität war auch Herr Aldo Bumci, Abgeordneter im Albanischen Parlament und Leiter der DP von Tirana. Bei ihrer Be mehr…

7. Dezember 2010

28.11.-01.12.2010 | Besuchsreise

Albanische junge Politiker besuchen Berlin

Die Reformprozesse in Albanien werden von der KAS intensiv unterstützt, um Albanien zu helfen, westliche Standards, insbesondere im politischen und rechtsstaatlichen Bereich zu erreichen. Eine Besuchsgruppe von jungen Politikern aus Albanien bestehend aus: Herr Aldo BUMCI, Abgeordneter des albanischen Parlaments, DP Herr Florjan MIMA Abgeordneter des albanischen Parlaments, DP, Herr Oerd BYLYKBASHI, Chef des Kabinetts des Premierministers, Frau Paulina HOTI, Abgeordnete des albanischen Parlamen mehr…

23. November 2010

19. Nov. 2010 | Seminar

Neue Impulse zur politischen Kommunikation in Albanien

Eine gute politische Kommunikation ist nicht nur für hohe Führer von Parteien, für hohe Mandatsträger und Parteizentralen wichtig, sondern auch für örtliche Organisationen, für lokale Wahlkampfmanager und kommunale Mandatsträger oder Kandidaten. Eine gute politische Kommunikation ist wichtig und bedeutend, als Grundlage für die Parteiarbeit, für die Kommunikation mit dem Bürger und für die anstehenden Wahlen. Zusammen mit der CIVITAS Foundation führte die KAS einen Beratungseinsatz und ein Semi mehr…

10. November 2010

1. Europa-Rede in Berlin

Van Rompuy macht Europa Mut

Herman Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rats, hat im Berliner Pergamonmuseum die erste Europa-Rede genutzt, um vor 800 Zuhörern für ein selbstbewusstes und starkes Europa zu werben. Die Konrad-Adenauer-Stiftung war Mitinitiator der Rede. mehr…

29. Oktober 2010

14. Okt. 2010 | Int. Seminar

Aktive Vergangenheitsbewältigung in Albanien

In Zusammenarbeit mit der Universität Jena und der Universität Tirana, führte die KAS am 14.10.2010 ein Seminar durch, das auf wissenschaftlicher Ebene, Fragen der Vergangenheitsbewältigung diskutierte. Das Seminar war mit über 90 Teilnehmern gut besucht. Der frühere Staatspräsident, Alfred Moisiu, nahm daran teil. Frau Müller-Holtkemper, die Botschafterin der Bundesrepublik, begrüßte die Gäste und unterstrich die Wichtigkeit des Seminars. Frau Ina Rama, die Generalstaatsanwältin Albaniens, hiel mehr…

12. Oktober 2010

3.-9. Okt. 2010 | Seminarreihe

Seminarreihe über Kommunalentwicklung, erforgreich organisiert

Die Entwicklung der Städte und Gemeinden (Kommunalentwicklung) gibt den Lebensraum seiner Bürger vor, beeinflusst deren Lebensqualität und die Attraktivität der Gemeinde. Kommunalentwicklung ist aber auch ein fachlich und sozial höchst komplexer Prozess, der sich an strategischen Zielen orientiert. Auch in Albanien wird der Entwicklung der Gemeindeebene verstärkte Aufmerksamkeit geschenkt. Dezentralisierung und Stärkung der lokalen Ebene sind wichtige Bereiche für die Konservative Partei DP mehr…

2. September 2010

14. Okt. 2010 | Int. Seminar

Folgen der Diktatur - Umgang mit der Unterdrückung und Lehren daraus

Eine Aufarbeitung der kommunistischen Diktatur wurde in Albanien erst zögerlich begonnen. Die objektive Untersuchung der Verbrechen und die Aufarbeitung der kommunistischen Geschichte sind für die rechtsstaatliche und demokratische Festigung des Landes von herausragender Bedeutung. Durch die wissenschaftliche Erforschung von Ursachen, Verlauf und Folgen der kommunistischen Diktatur, kann eine Aufarbeitung der kommunistischen und diktatorischen Vergangenheit vorbereitet und der Ausbau rechts mehr…