Campaign Bootcamp

Zweitägige Schulung für ausgewählte Mitglieder des DP-Jugendverbandes

Auch verfügbar in shqip

Das Campaign Boot Camp ist der Name eines intensiven Workshops vom 24. - 25. Februar mit ausgewählten Mitgliedern des DP Jugendforums

Bild 1 von 5
Campaign Bootcamp

Im Zentrum des Digital Campaign Bootcamp am 24. und 25. Februar stand das Erlernen von Fähigkeiten rund um die Planung, Durchführung und Kontrolle von Kampagnen. Daran konnten ca. 15 Teilnehmer der Jugendpartei teilnehmen. Aufgrund der anhaltenden Proteste konnten aber leider keine erfahrenen Kampagnenmacher gewonnen werden, sondern primär Berufseinsteiger und Studenten.

Der erste Tag war im ersten Block globalen Kampagnen Trends gewidmet. Welche Erkenntnisse die US-Wahl liefern konnte und was auf Kampagnenmacher im Jahr 2017 und darüber hinaus zukommt. Der zweite Teil widmete sich dem Thema Einführung in die professionellen Targeting Werkzeuge der Sozialen Medien. Anhand von praktischen Beispielen konnten die Teilnehmer einen Einblick in die diversen Möglichkeiten der zielgruppenspezifischen Ansprache und Testing Varianten lernen.

In Tag zwei wurden praktisch Kampagnen Personas erarbeitet und interaktiv Fragen rund um Planung in digitalen Wahlkämpfen beantwortet. Der Wissenstand der einzelnen Teil-nehmer ging dabei weit auseinander - Die DP sollte daher in Zukunft gewährleisten, ihre Zusagen gegenüber der Konrad-Adenauer Stiftung besser einhalten und den Seniorität Grad der Teilnehmer sicherstellen. Viele der Inhalte waren leider für die Teilnehmer unpassend aufgrund mangelnder Entscheidungsbefugnis oder grundlegender Kenntnisse in digitalen Kampagnen.

Dennoch zeigten sich alle Teilnehmer am Ende des Workshops sehr zufrieden und der Bootcamp hat einen Beitrag innerhalb der Jugendpartei geleistet um digitale Kampagnen in Zukunft effizienter umsetzen zu können.

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Tirana, 17. März 2017