Nachrichten

18. Oktober 2017
Bischof Overbeck

Austausch mit Bischof Overbeck

Am 13. Oktober empfingen wir Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen und seine Delegation im Stiftungsbüro, um uns über das tagespolitische Geschehen und die Situation Argentiniens auszutauschen.

4. Oktober 2017

Vortrag über die Bundestagswahlen in Deutschland

Am Mittwoch, den 4. Oktober hielt unser Leiter des Auslandsbüros in Argentinien, Olaf Jacob, einen Vortrag vor Mitgliedern des Sekretariats für internationale Beziehungen der Partei PRO über die Bundestagswahlen 2017 in Deutschland. mehr…

4. Oktober 2017

BAB September 2017

Buenos Aires-Briefing September 2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats September zusammen. mehr…

26. September 2017
Arbeitsfrühstück Savoy

Arbeitsfrühstück mit Botschafter Jorge Argüello

Am 21. September richtete die KAS Argentinien ein Arbeitsfrühstück über die G20 aus. Botschafter Jorge Argüello sprach dabei über die lateinamerikanischen Interessen der G20-Agenda. Anschließend diskutierte er mit den anwesenden Abgeordneten, Wissenschaftlern und Vertretern der Zivilgesellschaft. Olaf Jacob, Landesbeauftragter der KAS in Argentinien, moderierte die Diskussion.

20. September 2017

G20-Präsidentschaft Argentiniens

Von der Elbe an den Río de la Plata

Lateinamerika ist mehr als eine Krisenregion, der Kontinent öffnet sich immer weiter. Und ab Dezember 2017 übernimmt Argentinien von Deutschland den Vorsitz der G20, dem Verbund der größten Industrie- und Schwellenländer. Eine Chance für die Region, die so ihre Zusammenarbeit intensivieren und ihr internationales Bild verbessern kann. mehr…

19. September 2017
PASCH Finale im Kongress

Finale des Debattierwettbewerbs zur Bundestagswahl 2017

Am 15. September fand unter der Schirmherrschaft des Goethe-Instituts, der Deutschen Botschaft und der Abgeordneten Schmidt-Liermann das Finale des Debattierwettbewerbs deutscher Schulen zur BTW 2017 statt. Botschafter Mertens eröffnete die Veranstaltung. Die Finalisten wurden unter anderem von den Vertretern der politischen Stiftungen in Argentinien beurteilt. Der Kulturbeauftragte der Botschaft kürte Sofía Poenitz zur Siegerin.

1. September 2017

BAB August 2017

Buenos Aires-Briefing August 2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats August zusammen. mehr…

29. August 2017

Konferenz anlässlich des Internationalen Gedenktags der Opfer des Totalitarismus

Am 23. August fand im Rahmen des Internationalen Gedenktags an die Opfer des Totalitarismus eine von CADAL, dem argentinischen Außenministerium und der KAS organisierte Konferenz im Palacio San Martín in Buenos Aires statt. mehr…

16. August 2017

Die Vorwahlen als Stimmungsbarometer

Sieg für die Regierungsallianz Cambiemos – Vertiefung der Spaltung des Peronismus

Die Vorwahlen, die am 13. August 2017 in Argentinien stattfanden, sorgten für einige Überraschungen: Während die ehemalige Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner (Unidad Ciudadana) sich ein Kopf an Kopf-Rennen mit dem ehemaligen Bildungsminister Esteban Bullrich (Cambiemos) in der Provinz Buenos Aires lieferte, setzte sich das Bündnis Cambiemos überraschend stark in der Hauptstadt Buenos Aires durch. mehr…

4. August 2017
Abschluss des Kurses über Sicherheitspolitik

Abschluss des Sicherheitspolitikkurses an der UCA

Am 4. August endete der Kurs über Sicherheitspolitik an der Katholischen Universität Argentiniens (UCA). Dabei hatten Sicherheitsexperten aus Politik und Wissenschaft ihre Erfahrungen an vierzig ausgewählte Teilnehmer weitergegeben. Den letzten Vortrag hielt der Staatssekretär für Sicherheit, Eugenio Burzaco. Es nahmen leitende Angestellte der UCA und der Landesbeauftragte der KAS Argentinien, Olaf Jacob, teil. Der Kurs wurde in der Provinz Salta mit einem ähnlichen Expertenteam repliziert.