Nachrichten

12. Juni 2018
Dr. Emilio Graglia und Studierende

Eröffnung des Seminars über Public Policy in Jujuy

Am 1. Juni 2018 wurde das Seminar zum Thema Public Policy für die lokale und regionale Entwicklung in Jujuy eröffnet, welches zusammen von der KAS, ACEP und der Nationalen Universität von Jujuy (UNJu) organisiert wird. Außerdem sind das Parlament von Jujuy, das Büro des Bürgerbeauftragten (Ombudsmann) der Provinz Jujuy und die Vereinigung des gesetzgebenden Personals (APL) beteiligt.

11. Juni 2018

Workshop zum zeitgenössischen Konzept von Familie

Am 01. Juni fand ein Workshop über die Entwicklung des Konzepts der Familie im Kulturzentrum Alta Cordoba statt, gemeinsam organisiert von der KAS und der Nichtregierungsorganisation Observatorio Social. Olaf Jacob, Landesbeauftragter der KAS in Argentinien, sowie der nationale Abgeordnete Eduardo Amadeo und Mario Mazzeo des Observatorio Social eröffneten die Veranstaltung. mehr…

4. Juni 2018

Buenos Aires-Briefing Mai 2018

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats Mai zusammen. mehr…

30. Mai 2018

Studien- und Dialogprogramm

Argentinische Senatoren und Abgeordnete zu Besuch in Deutschland

Mitte Mai besuchte eine Delegation von Abgeordneten und Senatoren der argentinischen Regierungspartei PRO und der peronistischen PJ Berlin und Wiesbaden. Ziel war der Austausch mit hochrangigen Vertretern der Politik über die Bildung von Koalitionen auf Bundes- und Länderebene. mehr…

10. Mai 2018
G20 Savoy

G20-Gipfel: Lokale und globale Sicherheit

Am 9. Mai fand ein Arbeitsfrühstück über die Sicherheit im Rahmen der G20 statt. Dieses wurde von der KAS organisiert. Der Sicherheits-, Terrorismus- und Verteidigungsexperte Dr. Mariano Bartolomé war der Keynotespeaker. Im Anschluss an seinen Impulsvortrag kam es zu einem Austausch über die Sicherheitsrisiken während des G20-Gipfels in Argentinien.

4. Mai 2018

Buenos Aires-Briefing April 2018

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats April zusammen. mehr…

21. April 2018

Eröffnung des Seminars über Public Policy in San Juan

Am 20. April wurde das Seminar zum Thema Public Policy und über Lokal- und Regionalentwicklung eröffnet, welches von der Vereinigung für Volksstudien (ACEP) und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und in akademischer Zusammenarbeit mit dem Institut für Staats- und Gesellschaftswissenschaften (ICES) organisiert wurde. mehr…

16. April 2018

Eröffnung des Seminars über Public Policy in Mar del Plata

Am 13. April fand die Auftaktveranstaltung des Seminars über Public Policy für die lokale und regionale Entwicklung in Mar del Plata statt. Olaf Jacob, Landesbeauftragter der KAS in Argentinien, nahm im Vorfeld außerdem an Treffen mit Vertretern von unterschiedlichen Institutionen und den örtlichen Medien teil. mehr…

11. April 2018

Vortrag bei dem Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 10. April organisierte der Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung unter dem Thema Wahlen in Deutschland einen Vortrag. Olaf Jacob, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien, nahm als Hauptredner an der Veranstaltung teil. mehr…

9. April 2018

Eröffnung des Seminars über Public Policy in Bahía Blanca

Am vergangenen Freitag, den 6. April 2018 fand die Eröffnung des Seminars über Public Policy für regionale und lokale Entwicklung in Bahía Blanca statt. Im Vorfeld nahm Olaf Jacob, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Argentinien, Treffen mit Vertretern verschiedener Institutionen der Hafenstadt wahr. mehr…