Nachrichten

13. September 2018

Der Populismus in Europa und sein Einfluss auf das internationale System

Der Populismus in Europa war das zentrale Thema des von der KAS organisierten Arbeitsfrühstücks am 12. September. Dort hielt Prof. Dr. Wolfgang Muno zunächst einen Impulsvortrag und stand anschließend für Rückfragen und Diskussion zur Verfügung. Die Veranstaltung fand im Hotel Savoy in Buenos Aires statt. mehr…

12. September 2018

Pressekonferenz mit Gouverneur Juan Manuel Urtubey

Am 30. August fand eine Pressekonferenz mit Juan Manuel Urtubey (PJ), dem Gouverneur der Provinz Salta, nach dem Bundespressekonferenz-Modell statt. Diese Pressekonferenz ist Teil der Veranstaltungsreihe „Fragen an Politiker“, welche die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit der Nichtregierungsorganisation Info Ciudadana. mehr…

11. September 2018

Schulung des Bildungswerks "Escuela de Dirigentes" in General Roca

Am 7. September fand die zweite Schulung der Schulungsreihe für politische Führungskräfte statt, die die KAS gemeinsam mit dem Bildungswerk der Partei PRO „Escuela de Dirigentes“ organisiert. Sie wurde in General Roca in der argentinischen Provinz Rio Negro durchgeführt. mehr…

6. September 2018

Vorstellung des Dokuments “Arbeit, Produktivität, Löhne und Wachstum” von Juan Luis Bour

Am Dienstag, den 4. September 2018 fand die Präsentation der Studie “Arbeit, Produktivität, Löhne und Wachstum” von Juan Luis Bour in der Veranstaltungshalle der Handelsbörse von Buenos Aires statt. Diese wurde gemeinsam von der KAS und dem Wirtschaftsforschungsinstitut FIEL organisiert. mehr…

4. September 2018

Buenos Aires Briefing August 2018

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats August zusammen. mehr…

29. August 2018

Seminar anlässlich des Gedenktags der Opfer totalitärer Regime

Am 23. August fand ein Seminar anlässlich des internationalen Gedenktags der Opfer des Totalitarismus im Kulturzentrum CCK in Buenos Aires statt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit der NRO CADAL und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert. mehr…

29. August 2018

Die Zukunft der Arbeit in Lateinamerika und die Rolle der G20

Zusammen mit der Universität UADE und der Stiftung „Embajada Abierta“ organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung am 23. August 2018 ein Seminar über die Zukunft der Arbeit in Lateinamerika und die Rolle der G20 in der Stadt Buenos Aires. mehr…

28. August 2018

Seminar zu den Schwerpunkten des argentinischen G20–Vorsitzes

Im Rahmen des G20-Vorsitzes Argentiniens empfing das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Argentinien zehn deutsche Stipendiaten der Begabtenförderung der KAS, um über die Prioritäten des aktuellen G20-Prozesses zu diskutieren. Das Seminar fand vom 12. August bis 19. August in Buenos Aires statt. mehr…

27. August 2018

Schulung der Frauen der Partei PRO in Resistencia, Chaco

Als Teil einer nationalen Veranstaltungsreihe führte die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Partei PRO am 24. August eine Schulung für Frauen der Partei in Resistencia durch. Etwa 50 Teilnehmerinnen kamen aus den Nachbarstädten und den Provinzen Entre Ríos, Corrientes, Formosa und Misiones nach Resistencia. mehr…

27. August 2018

Schulung des Bildungswerks "Escuela de Dirigentes" in Misiones

Am 9. August begann die gemeinsam mit dem Bildungswerk der Partei PRO „Escuela de Dirigentes“ organisierte Schulungsreihe mit einer Veranstaltung in Posadas, Misiones, Argentinien. mehr…