Nachrichten

Seite 3

8. Mai 2017

Gedenkveranstaltung zum 50. Todestag Konrad Adenauers

Am 4. Mai 2017 wurde in der Legislatura Buenos Aires zu Ehren Konrad Adenauers eine Gedenkveranstaltung gegeben. Diese organisierten die Abgeordneten Natalia Fidel (Suma+), Francisco Quintana (PRO), Graciela Ocaña (Confianza Pública), José Luis Acevedo (PRO). Neben Vertretern der Asociación Amigos Fundación Adenauer und der Konrad-Adenauer-Stiftung war auch der deutsche Botschafter in Argentinien, Bernhard Graf von Waldersee, anwesend, sowie Olaf Jacob, Länderbeauftragter der KAS in Argentinien. mehr…

18. April 2017

Fachkonferenz Lateinamerika 2017

Vom 4. bis 7. April fand die diesjährige Fachkonferenz Lateinamerika in Buenos Aires statt. Die Konferenz stand unter der Überschrift „Die Parteienzusammenarbeit in Lateinamerika“. Anwesend waren u.a. der stellv. Generalsekretär der KAS, Dr. Gerhard Wahlers, der stellv. HAL EIZ Frank Priess sowie die beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Philipp Murmann und Dr. Andreas Nick. mehr…

10. April 2017

Buenos Aires-Briefing März 2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats März 2017 zusammen. mehr…

31. März 2017

Konferenz zur lateinamerikanischen Agenda der G-20

Am Donnerstag, den 30. März fand in der Universität Belgrano eine Konferenz zur lateinamerikanischen Agenda der G-20 in Buenos Aires statt. Dazu waren Experten aus Deutschland, der Volksrepublik China und Argentinien eingeladen. Zudem erläuterten die Sherpas der lateinamerikanischen G-20 Staaten Mexiko, Brasilien und Argentinien die Positionen ihrer Länder. Abschließend kam es zu einem Dialog mit der argentinischen Außenministerin Susana Malcorra. mehr…

22. März 2017

Eröffnung der Diplomkurse in Public Policies in den Provinzen Córdoba und Mendoza

Am Donnerstag, den 16. März begann der Diplomkurs in Public Policies in Córdoba, einen Tag später in Mendoza. Vertreter der verantwortlichen Organisationen traffen sich in Córdoba mit dem Vizegouverneur Martín Llaryora. In Mendoza gaben Mónica Bing von der KAS und der akademische Leiter Dr. José Emilio Graglia dem lokalen Radiosender Nihuil ein Interview über den Diplomkurs. mehr…

13. März 2017

Arbeitsfrühstück im Hotel Savoy zur argentinischen Außenpolitik

Am 09. März fand im Hotel Savoy das erste Arbeitsfrühstück des Jahres 2017 zum Thema „Neue Horizonte in der argentinischen Außenpolitik“ statt. Der deutsche Botschafter Bernhard Graf von Waldersee leitete das Treffen ein, anschließend folgte eine Diskussionsrunde zu den deutsch-argentinischen Beziehungen sowie zur Außenpolitik Argentiniens. mehr…

9. März 2017

Eröffnung des Diplomkurses in Public Policies in der Provinz La Rioja

Am Freitag, den 03. März wurde in der argentinischen Provinz La Rioja der Diplomkurs zur lokalen und regionalen Entwicklung eröffnet. Zunächst tauschten sich bei einem Treffen mit Regierungsvertretern La Riojas die Repräsentanten der teilnehmenden Institutionen aus. Danach gab auch in diesem Jahr der akademische Leiter Dr. José Emilio Graglia die erste Unterrichtseinheit. mehr…

1. März 2017

Odebrecht-Korruptionsskandal weitet sich in Lateinamerika aus

Mit bis zu 785 Millionen US-Dollar soll Brasiliens Bauriese hochrangige Politiker und Beamte geschmiert haben. Die Schockwellen erreichen den ganzen Kontinent. mehr…

1. März 2017

Buenos Aires-Briefing Februar 2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats Februar 2017 zusammen. mehr…

26. Januar 2017

Buenos Aires-Briefing Januar 2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats Januar 2017 zusammen. mehr…