Navigating Uncertainty: Security Challenges and Strategic Partnerships in the Indo-Pacific

Eine außenpolitische Roundtable Diskussion

November 7 Dienstag

Datum/Uhrzeit

7. November 2017

Ort

Sydndey, Australien

mit

Professor Dr. Joachim Krause, Professor Brahma Chellaney, Gesprächsleiter Dr. Ashley Townshend

Typ

Expertengespräch

Eine geschlossene Roundtable Diskussion mit Prof. Dr. Joachim Krause und Prof. Brahma Chellaney, die transatlantisch-europäische und indische Perspektiven zu den Themen Sicherheit und strategische Partnerschaften im Indo-Pazifik austauschen werden.

Auch verfügbar in English

Obgleich sich Donald Trumps Amtszeit im Weißen Haus schon einem ganzen Jahr nähert, bestehen für die Länder im indo-pazifischen Raum weiterhin bedeutende Unsicherheiten bezüglich der zukünftigen Ausrichtungen der amerikanischen Außenpolitik. Die Trump-Regierung hat sich zwar dazu verpflichtet, ein aktiver Partner und Verbündeter in Asien zu bleiben, und hat die Beziehungen zu Indien ausgebaut, doch muss sie sich noch deutlich dazu äußern, wie eine umfassende amerikanische Strategie für die Region aussehen soll. Solche Ungewissheiten bezüglich der Zukunft der US Außenpolitik überschneiden sich mit den wachsenden Herausforderungen der regionalen Sicherheitslage: Die nukleare Bedrohung seitens Nord Koreas, die andauernden maritimen Spannungen in Ostasien sowie das weite Spektrum des gewaltsamen Extremismus und der Rivalitäten zwischen Großmächten destabilisieren die Sicherheitslage des indo-pazifischen Raums, so dass man diese nur schwer steuern kann.

In Zusammenarbeit mit dem United States Studies Centre an der Universität von Sydney organisiert KAS Australien und Pazifik daher eine Experten Roundtable-Diskussion, die es zum Ziel hat, diese Herausforderungen zu bearbeiten und Optionen für neue strategische Partnerschaften zu identifizieren.

Ansprechpartner

Katja Theodorakis

Programm-Managerin Außen/Sicherheitspolitik und Terrorismusbekämpfung

Katja Theodorakis
Tel. +61 2 6154 9325
Sprachen: English,‎ Deutsch,‎ Nederlands,‎ Español

Partner

United States Studies Centre