Publikationen

Zukunft sichern – Freihandel ausbauen

Turnbull und Lammert werben für enge Kooperation zwischen Australien und Europa

23. April 2018. Bei seinem Besuch in der Berliner Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (…) hat sich der australische Premierminister Malcolm Turnbull für das baldige Zustandekommen eines Freihandelsabkommens zwischen Australien und der EU eingesetzt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 17. Mai 2018

Entspannung zwischen Nord- und Südkorea

Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung über Ostasien und die Annäherung auf der koreanischen Halbinsel

Die koreanische Halbinsel steht im Fokus der globalen Aufmerksamkeit. Seitdem Kim Jong Un die Macht von seinem Vater übernommen hat, reihte der nordkoreanische Diktator einen Raketen- und Nukleartest an den nächsten. Doch im Januar 2018 trafen sich Vertreter beider Staaten nach zwei Jahren Funkstille wieder zu Gesprächen - und im April 2018 kamen sogar die Staatschefs zusammen. Über die Entwicklungen in Ostasien berichten die Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung aus der Region und aus anderen Teilen der Welt. Ihre wichtigsten Beiträge finden Sie auf dieser Seite. mehr…

14. Mai 2018

Delegation der australischen Regierungspartei besucht Deutschland

Vom 23. bis zum 27. April 2018 nahm eine hochrangige Delegation der australischen Liberal Party an einem Studien- und Dialogprogramm in Berlin und Wiesbaden teil. mehr…

Dr. Beatrice Gorawantschy | Veranstaltungsberichte | 11. Mai 2018

Energiepolitisches Dialogprogramm in Australien

„Global Energy Security and Climate Change in Australia, Europe and the Asia-Pacific Region”

Das Regionalprogramm KAS Australien und Pazifik brachte in Kooperation mit dem European Centre for Energy and Resource Security (EUCERS) am King's College London und Climate-KIC Australia internationale und regionale Experten aus Fachbehörden, Industrie, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um globale Herausforderungen aktueller Energiesicherheitsstrategien, bedingt durch Digitalisierung, Cybersicherheitsrisiken, Klimawandel und geopolitische Auswirkungen, zu diskutieren. mehr…

Veranstaltungsberichte | 29. März 2018

Der Australien-ASEAN-Sondergipfel: die neue Bedeutung der ASEAN für Australien

Vereint im Kampf gegen den Terrorismus

Im Februar vergangenen Jahres hatte der australische Premier Malcolm Turnbull gemeinsam mit der Premierministerin von New South Wales, Gladys Berejiklian, für März 2018 einen Australien-ASEAN-Sondergipfel in Sydney angekündigt. Sondergipfel sind für die südostasiatische Staatengemeinschaft und ihre zehn Dialogpartner (Australien, Kanada, China, die EU, Indien, Japan, Neuseeland, Russland, Südkorea und die USA) nichts Neues; dieses Gipfeltreffen vom 17. und 18. März in Sydney war allerdings das erste Treffen der Staats- und Regierungschefs der ASEAN-Länder dieser Art in Australien. mehr…

Dr. Beatrice Gorawantschy | Länderberichte | 22. März 2018