Publikationen

Seite 2

„Europa ist – entgegen aller Kritiker – eine Erfolgsgeschichte”

Lammert eröffnet Konrad Adenauer Lecture Series in Canberra

Am 28. November 2017 hatte das Regionalprogramm der KAS Australien und Pazifik die Ehre, Prof. Dr. Norbert Lammert als Keynote Speaker zum Thema „Germany and Europe in a New Era of Global Challenges” begrüßen zu dürfen. Folgendes Zitat Konrad Adenauers entwickelte sich zum Leitmotiv seines Vortrags: „Die Einheit Europas war ein Traum von wenigen. Sie wurde die Hoffnung für viele. Sie ist heute die Notwendigkeit für alle.“ mehr…

Veranstaltungsberichte | 1. Dezember 2017

Geostrategisches Panel an der APRC in Perth: Geopolitics in the Asia Pacific: Opportunities, Challenges and Perspectives

KAS Australien und Pazifik organisierte als Teil der APRC in Perth ein geostrategisches Panel, an dem auch die Außenminister von Australien und Singapur, the Hon. Julie Bishop und Dr. Vivian Balakrishnan teilnahmen. mehr…

Katja Theodorakis | Veranstaltungsberichte | 17. November 2017

Politisches Dialogprogramm mit MdBs Mark Hauptmann und Volkmar Klein

Gespräche in Australien im Rahmen der Asia Pacific Regional Conference

Auf Einladung von KAS Australien und Pazifik nahmen MdB Mark Hauptmann und MdB Volkmar Klein in Sydney und Perth an einer Reihe von politischen Gesprächen, Expertenrunden und Roundtable Diskussionen zu den Themen Digitalisierung, Wirtschaftspolitik, Industrie 4.0, Start-Ups, Energiesicherheit und Cybersecurity teil. mehr…

Veranstaltungsberichte | 16. November 2017

Regionaler Dialog zu politischen Parteien im Pazifik

Benötigt der Pazifik politische Parteien?

Im Rahmen dieser Fragestellung fand ein regionaler Workshop zu politischen Parteien im südpazifischen Raum in Zusammenarbeit mit der UNDP vom 19. bis 20. September in Fidschi statt. mehr…

Simon Aleker | Veranstaltungsberichte | 9. Oktober 2017

Europa auf dem Weg zur Sicherheitsunion

Wie die EU Terror bekämpft – und was sie von Australien lernen könnte

Vor einem Jahr schlug EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker vor, „ein Europa zu schaffen, das schützt, stärkt und verteidigt“. Gerade die terroristische Bedrohung könne auf europäischer Ebene teilweise besser bekämpft werden. Ein paar der wichtigsten Ziele sind: Rückkehrer stoppen, Radikalisierung verhindern, Terroristen bestrafen. Australiens Vorgehensweise liefert in diesem Zusammenhang interessante Anknüpfungspunkte. mehr…

Stefan Stahlberg | Veranstaltungsberichte | 27. September 2017