Gesprächsrunde mit belarussischen Unternehmern

November 11 Samstag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

11. November 2017, 18:30 - 21:00

Ort

Belarus, Minsk, Belarus

mit

Stellvertretender Vorsitzender der CDU Brandenburg, Gordon Hoffmann, MdL

Typ

Diskussion

Das Auslandsbüro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung fördert den Dialog zwischen der belarussischen Wirtschaft und Gesprächspartnern aus Deutschland, um gemeinsame Handlungsansätze zu finden.

Am Samstag, dem 11.11.2017, findet hierzu ein Gespräch zwischen belarussischen Unternehmern und dem stellvertretenden Vorsitzenden der CDU Brandenburg, Gordon Hoffmann, MdL, statt. Die Gesprächspartner werden die Perspektiven der deutsch-belarussischen Zusammenarbeit im wirtschaftlichen Bereich diskutieren.

In Belarus tätige Unternehmen bemängeln häufig Qualität und Praxisorientierung der Berufsausbildung. Das deutsche duale Bildungssystem wird dabei als eine mögliche Lösung gesehen.

Daher wird auch der Erfharungsaustausch im Bereich einer arbeitsmarktorientierten Berufsausbildung eines der Gesprächsthemen mit dem bildungspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg sein.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Minsk, Belarus

Die Hauptstadt Minsk ist das wirtschaftliche Zentrum der Republik Belarus.

Ansprechpartner

Dr. Wolfgang Sender

Leiter des Auslandsbüros Belarus

Dr. Wolfgang Sender
Tel. + 370 52 629475
Fax + 370 52 122294
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский