Nachrichten

Seite 2

9. Dezember 2016

Ein Durchbruch für die Menschenrechte?

Der erste nationale Plan für Menschenrechte in Belarus

Erstmals hat die Republik Belarus am 24. Oktober 2016 einen nationalen Plan für Menschenrechte verabschiedet. Verschiedene wichtige Herausforderungen für die Menschenrechte in Belarus werden hierdurch zwar vermutlich nicht gelöst, aber die Aufmerksamkeit für diese Themen in der Regierung steigt. mehr…

11. August 2016

Wahlen in Belarus

Setzt sich die Annäherung zwischen der EU und Belarus fort?

Am 11. September 2016 werden knapp sieben Millionen Belarussen Abgeordnete der unteren Kammer des belarussischen Parlaments bestimmen. Parallel wird auch das obere Haus – der Rat der Republik – gewählt. Die Wahl gilt als entscheidend für den weiteren Annäherungsprozess des EU-Nachbarn an den Westen. mehr…

30. Januar 2016

Informationen zu Belarus

Aktuelle Berichterstattung zu Belarus auf Twitter

Auf Twitter berichtet der Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Belarus in englischer Sprache tagesaktuell zu Ereignissen rund um Belarus. mehr…

29. Januar 2016

Informationsangebot in sozialen Medien

Informationen zu Belarus in eigenem Youtube-Kanal

Das Büro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung betreibt einen eigenen Youtube-Kanal, in dem eigenproduzierte Informationen zu Belarus veröffentlicht werden. mehr…

29. Januar 2016

Wöchentliche Analyse zu Belarus

KAS Belarus berichtet auf Facebook zu politischen Entwicklungen

Mit der Reihe "Belarus diese Woche" präsentiert das Büro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung künftig wöchentlich eine Videoanalyse über die Entwicklungen im EU-Nachbarstaat auf Facebook. Die Analysen werden in deutscher und englischer Sprache erstellt. mehr…

29. Januar 2016

Neues Veranstaltungsformat

Erster Winter Media Workshop für belarussische Nachwuchskräfte

Vom 6. bis zum 10. Januar fand in Vilnius der erste Winter Media Workshop für belarussische Nachwuchskräfte statt. Trainiert wurden junge Belarussen, die für ihre aktuelle und künftige Arbeit sowie ehrenamtliche Aktivitäten Erfahrungen im Umgang mit Medien und Öffentlichkeit benötigen. mehr…

12. Oktober 2015

Länderbericht

Präsidentenwahl in Belarus: Die Wahl, die keine echte war

Alexander Lukaschenko wurde mit einem Rekordergebnis wiedergewählt. Seine Wiederwahl kann allerdings nur mit großen Einschränkungen als "Wahl" bezeichnet werden. Zudem sahen viele Weißrussen keine Alternative zu ihm. mehr…

7. Februar 2014

Die Eurasische Union

Ein Integrationsprojekt auf dem Prüfstand

Ein Erfolg der Eurasischen Union ist nicht gesichert, denn sie muss erst den wirtschaftlichen Beweis antreten. mehr…

28. Oktober 2013

Hans-Gert Pöttering in Litauen geehrt

Die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite hat heute in Vilnius dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering MdEP, das Kommandeurskreuz des Verdienstordens der Republik Litauen verliehen. Die Reise des Vorsitzenden der KAS ist ebenfalls dem 20. Jahrestag der Stiftung in Litauen und im Baltikum gewidmet. Im Rahmen seines dreitägigen Besuchs in Litauen wird Dr. Pöttering u.a. auch mit Studenten der Europäischen Humanistischen Universität zusammentreffen. mehr…

25. April 2013
Eine Delegation der Gruppe der Vertriebenen besuchte Vilnius. V.l.n.r. Dr. Alexander Brakel (Leiter der KAS Belarus), Klaus Brähmig MdB (Vorsitzender der Gruppe der Vertriebenen), Edvard Trusevic (Stv. Kulturminister der Republik Litauen), Anita Schäfer MdB, Stephan Mayer MdB

CDU/CSU-Gruppe der Vertriebenen informiert sich über Belarus

Eine Delegation der Gruppe der Vertriebenen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat auf ihrer Informationsreise durch die baltischen Länder auch in Vilnius Station gemacht Im Gespräch mit dem Leiter des Auslandsbüros Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Alexander Brakel, machten sich die Abgeordneten Anita Schäfer, Klaus Brähmig und Stephan Mayer ein Bild von den jüngsten Entwicklungen im östlichen Nachbarland der EU und diskutierten über Einflussmöglichkeiten durch die deutsche Politik.