Bildung für die Zukunft

Schulbau und Sanierung - Wie geht es weiter?

Februar 22 Donnerstag

Datum/Uhrzeit

22. Februar 2018, Beginn: 18:30, Ende: 21:00

Ort

Unionhilfswerk, Saal des Pflegeheims „Am Kreuzberg“, Fidicinstr. 2, Berlin, Deutschland. Zur Website ›

mit

Norman Heise, Landeselternausschuss Berlin; Kurt Wansner, MdA; Frank Rudolph, Deutscher Philologenverband

Typ

Vortrag

Bildung für die Zukunft - Stadtteilgespräch Friedrichshain-Kreuzberg

Veranstaltungsnr.

B10-220218-1

Die Qualität der Bildung, welche man der jungen Generation ermöglicht, bestimmt maßgeblich die Zukunft, den Wohlstand und den sozialen Frieden der Gesellschaft. Das ist ein „alter Hut“ und es trifft auch auf unser Land zu!

Wie sind wir in der jüngeren Vergangenheit mit diesem wichtigen Thema umgegangen? Welchen Herausforderungen durch unser föderales System, durch technischen Fortschritt und Digitalisierung, durch eine sich globalisierende Welt und durch die sogenannte Mediengesellschaft sehen wir uns gegenüber gestellt? Die Bilanz der letzten Zeit, insbesondere in Berlin, lässt zu wünschen übrig...

Die Konrad-Adenauer-Stiftung wird 2018 in allen Berliner Bezirken im Rahmen der Stadtteilgespräche die wichtigen Fragen der Bildungspolitik aufgreifen, Ideen und Anregungen sammeln, die dann in einer zentralen Veranstaltung zusammengetragen und ausgewertet werden. Unterstützung erfahren wir durch den Deutschen Philologenverband.

Abbildung

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt hier .

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Christoph Korneli

Referent

Christoph Korneli
Tel. +49 30 26996-3329
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Español