Monument Europa

Wie Baukultur europäische Identität stifet

März 19 Montag

Datum/Uhrzeit

19. März 2018, Beginn: 18:30, Ende: 20:30

Ort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Tiergartenstr. 35, Berlin, Deutschland. Zur Website ›

mit

Dr. Jürgen Tietz, Architekturkritiker, Publizist und Moderator, Berlin

Typ

Vortrag

Vortrag mit anschließender Diskussion

Veranstaltungsnr.

B10-190318-1

Wir haben Europa im Blut, in der Seele, in der Architektur und auf dem Teller. Doch haben wir es auch im Herzen? Unser Europaverständnis berechnet sich lieber aus der Krümmung der Gurke statt sich von den Werten der europäischen Kultur zu nähren. Aber Europa ist mehr als Brüsseler Verwaltung und Strassburger Parlament! Es ist ein Kulturraum, voll von identitätsstiftenden Erinnerungsorten. Europa braucht diese dringender denn je. Ein flammendes Plädoyer von Jürgen Tietz.

Dr. Jürgen Tietz studierte nach seiner Ausbildung zum Buchhändler in Berlin Kunstgeschichte, Klassische Archäologie, Ur- und Frühgeschichte. Er arbeitet freiberuflich als Architekturkritiker, Publizist, Kurator und Moderator. Für die Neue Zürcher Zeitung schreibt er regelmäßig über aktuelle Themen aus Architektur, Denkmalpflege und Baukultur.

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt hier .

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung verfügt über einen barrierefreien Zugang. Das Forum ist mit einer induktiven Höranlage ausgestattet. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung, wie etwa Gebärdendolmetscher, wenden Sie sich bitte zwei Wochen vor der Veranstaltung an uns.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Renate Abt

Landesbeauftragte für Berlin und Leiterin des Politischen Bildungsforums Berlin

Renate Abt
Tel. +49 30 26996-3253
Fax +49 30 26996-3243