Nachrichten

Seite 4

20. Dezember 2016

Kolumbien: Präsident unter Zeitdruck

Per Dekret zum Frieden

Durch Notstandsgesetzgebung will Präsident Santos die für den Friedensvertrag nötigen Gesetze bis zum ersten Quartal 2017 verabschieden lassen. Die Rückendeckung vom Verfassungsgericht hat er. Er muss auch die Kolumbianer von seinem Friedensvertrag überzeugen, berichtete Dr. Marie-Christine Fuchs. mehr…

15. Dezember 2016

Humboldt trifft Adenauer

"Nachhaltigkeit muss global angegangen werden"

Der frühere Umweltbundesminister, Prof. Dr. Klaus Töpfer, und Ralf Fücks von der grünennahen Heinrich-Böll-Stiftung nahmen im Streitgespräch klare Positionen beim Thema Nachhaltigkeit ein. Die Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe "Humboldt trifft Adenauer" fand in der Humboldt-Uni statt. mehr…

9. Dezember 2016

Folgen der Globalisierung

„Menschen wollen nicht überfordert sein“

Eine „Zeitenwende“, ein „Ende des westlichen Skripts“, diagnostizierte Prof. Dr. Klaus Segbers, Direktor des Center for Global Politics, beim morgendlichen Gespräch in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Leistungsfähigkeit und Durchgriffsfähigkeit nationaler Regierungen insgesamt nehme ab. mehr…

8. Dezember 2016

Hass im Netz

Salonkolumnisten nehmen den Kampf auf

In Berlin ist mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine neue Online-Autorenplattform gegründet worden. Unter dem klangvollen Namen „Salonkolumnisten“ will eine Gruppe aus 27 Journalisten und Journalistinnen laut Selbstauskunft so dem zunehmenden Hass im Internet begegnen. Für Julian Reichelt (Bild) höchste Zeit. mehr…

6. Dezember 2016

9.Hohenschönhausenforum

Einteilung in Gut und Böse

Auf dem 9. Hohenschönhausen-Forum diskutierten Historiker, Politikwissenschaftler, Politiker und Journalisten über antiwestliche Ressentiments. mehr…

6. Dezember 2016

Berlin und Breslau – Eine Lesung

2 ungleiche Schwestern

Die polnische Stadt Breslau war 2016 europäische Kulturhauptstadt. Das neu herausgegebene Buch „Berlin und Breslau. Eine Beziehungsgeschichte“ setzt sich umfassend mit den vielen Verbindungen der beiden Städte auseinander. mehr…

25. November 2016

Erfolgsgeschichten von Start-ups

Wenn Gründer eine Idee haben, aber ein Markt bereits existiert

In der Reihe „Erfolgsgeschichten“ berichteten Vertreter von „Outfittery“, „Book a Tiger“, „Blacklane“ und „Foodora“ über Wachstumsphasen, Markteroberung und Fusionen in der Akademie. mehr…

23. November 2016

Arnold Stadlers Roman „Rauschzeit

Übersetzen der Welt in Sprache - oder was ist Glück?

Der Roman „Rauschzeit“ ist ein Buch, das nicht nur über die Liebe zwischen den Menschen, sondern auch von der Liebe zur Sprache erzählt. mehr…

4. November 2016

Plädoyer für Einigkeit

Europa muss für seine Werte einstehen und sie verteidigen!

Entscheidend für die Überwindung der aktuellen Herausforderungen der EU sei die Rückbesinnung auf die uns verbindenden Werte. Als bedeutendstes Friedensprojekt aller Zeiten müsse sich die EU als Wertegemeinschaft definieren. Dafür plädiert der litauische Botschafter Deividas Matulionis in seinem Europabild. mehr…

27. Oktober 2016

"Barack Obama wird uns allen noch fehlen"

USA-Experte Dr. Tobias Endler vom Heidelberg Center for American Studies diskutierte am Montagabend über Stärken und Schwächen der beiden Kandidaten, mögliche Zukunftsszenarien für die Zeit nach der Wahl und die zerrissene Gesellschaft der einstigen Supermacht USA. mehr…