Nachrichten

Seite 5

6. Oktober 2016

11. Fachtagung der Palliativen Geriatrie

Mit Sekt und Cremetorte Tabu-Themen angehen

Unter dem Motto „Hier und Jetzt – Sinnvoll und kreativ“ fand der Fachtag der Palliativen Geriatrie statt. Mehr als 200 Pflegende, Ärzte, Ehrenamtliche und Betreuende kamen aus Österreich, Schweiz und Deutschland zur Konferenz zusammen, die in Kooperation mit dem Unionhilfswerk ausgerichtet wurde. mehr…

6. Oktober 2016

Lesung mit Thomas Glavinic

Literatur und Identität

Thomas Glavinic präsentierte seinen wortgewaltigen und inhaltsreichen über 700 seitigen Roman „Der Jonas-Komplex“, der drei Protagonisten jeweils durch ein Jahr ihres Lebens begleitet, in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Auch wenn er jeweils nur ein Jahr behandelt, so ist der Stoff des Buches so gehaltvoll wie ein ganzes Leben. mehr…

5. Oktober 2016

Ein Schwert als Symbol

Beziehungen und Bindungen seit mehr als tausend Jahren

Das Schwert von Ballindery, ein europäisches High-Tech-Produkt des 9. Jahrhunderts, sehe er heute symbolisch für die europäische Freizügigkeit, sagte S.E. Michael Collins Botschafter von Irland. Er sprach in der EUropabild-Reihe über Irland, Europa, den Brexit und die Finanzkrise. Deutschland werde künftig der wichtigste Partner Irlands in der EU sein, so Collins: "Es war für uns immer sinnvoll zusammenzuarbeiten." mehr…

28. September 2016

Zeithistorische Filmreihe

„Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder“

Regisseurin Claudia Funk stellt ihren Film „Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder“ in Berlin vor. mehr…

28. September 2016

Erfolgsgeschichten

"Höhle der Löwen" in der Akademie

Das Setting in der Akademie erinnert an die derzeit ausgestrahlte, überaus erfolgreiche TV-Sendung „Höhle der Löwen“. Hier wie da werben Start-Ups vor einem Publikum für ihre mal mehr mal weniger innovative Geschäftsidee. Und doch gibt es drei Unterschiede. mehr…

21. September 2016

Gesprächsrunde des Canisius-Kollegs

Individuelle Integration

Wie kann die Integration der fast eine Million Flüchtlinge gelingen, die 2015 und 2016 nach Deutschland kamen? Diese Frage diskutierten Schüler des Canisius-Kollegs bei ihrer Podiumsdiskussion mit Experten im Akademie-Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr…

20. September 2016

Außenpolitischer Gesprächskreis

Langsamer Fortschritt im Land der „Lady“

Höchste Priorität hat spätestens seit dem Amtsantritt von Aung San Suu Kyi im April dieses Jahres der Friedensprozess in Myanmar, berichtete Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Doch auch andere Probleme beschäftigen das Land. mehr…

12. September 2016

Ausstellungseröffnung

Weiße Flecken auf der Karte der deutsch-polnischen Geschichte

Zum ersten Mal wird die Ausstellung "Vertriebene 1939..." über die Vertreibung von mehreren Hunderttausenden Menschen aus den westlichen Gebieten Polens durch die Nationalsozialisten in Deutschland präsentiert. mehr…

6. September 2016

Europabilder - Mein EUropa

"Ein Herzenseuropa brauchen wir"

Der Botschafter des Königreichs Belgien in Deutschland, Ghislain D’hoop, berichtete in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung von seinen Europabildern - und sah den Kontinent ungewohnt selbstkritisch. mehr…

2. September 2016

Außenpolitischer Gesprächskreis

Gefährdete Stabilität im Libanon

Seit zwei Jahren können sich die politischen Eliten nicht auf einen neuen Präsidenten einigen. Das Parlament ist demokratisch nicht wirklich legitimiert. Die Hisbollah, entscheidender Akteur im Libanon kämpft auf Seiten des Assad-Regimes in Syrien. Und der Krieg im Nachbarland brachte Millionen Flüchtlinge. mehr…