Nachrichten

Seite 6

1. September 2016

Tag der Russlanddeutschen

„Unverzichtbare Brückenbauer“

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat auf einer Gedenkveranstaltung in der Konrad-Adenauer-Stiftung an den Beginn der Deportationen der rund 800.000 Russlanddeutschen vor 75 Jahren erinnert. mehr…

19. Juli 2016

Lesung mit Oliver Hilmes

„Die Olympischen Spiele 1936 hätten nicht in Deutschland stattfinden dürfen“

Oliver Hilmes stellte in der Akademie sein Buch "Berlin 1936 - Sechzehn Tage im August" vor. Im Sommer 1936 steht Berlin ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die die Nationalsozialisten als weltoffene Metropole präsentieren wollen. mehr…

12. Juli 2016

Im Fokus

Verantwortung versus Eigeninteresse - Wie viel Egoismus verträgt unsere Gesellschaft?

In der Reihe "Im Fokus" diskutierten Michael Grosse-Brömer, Britta Haßelmann und Thea Dorn gemeinsam mit Moderatorin Martina Fietz über das Thema Engagement. mehr…

6. Juli 2016

Aktive und präventive Maßnahmen

Gemeinsame Verantwortung für die EU-Außengrenzen

"Es ist wichtig, dass die Außengrenzen nicht nur national gesehen werden, sondern in der Verantwortung aller EU-Staaten liegt“, sagte Prof. Dr. Christian Calliess bei der Kooperationsveranstaltung zwischen der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Bundesakademie für Sicherheitspolitik. mehr…

1. Juli 2016

Bilanz der Stadtteilgespräche

„Alle Bezirke wachsen“

Vor einem halben Jahr wurde die Serie „Wachsende Stadt Berlin“ ins Leben gerufen und tourte seitdem durch ausgewählte Bezirke der Hauptstadt. Bei der abschließenden Diskussionsveranstaltung in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung wurden die Ergebnisse präsentiert. mehr…

1. Juli 2016

Lichtenberger Gespräch

„Mit mir nicht!“

Im Tierpark Berlin sind zahlreiche Änderungen und Umbauten zugange. Unter dem Aspekt: „Mit Elan voran – neue Entwicklungen im Tierpark“ zeigte Dr. Andreas Knieriem, seit 2014 Geschäftsführer des Tierparks Berlin, die neuen Ansätze zur Umgestaltung des Tierparks auf. mehr…

27. Juni 2016

Biesdorfer Schlossgespräch

Geschenk des Himmels

Im Rahmen des Biesdorfer Schlossgesprächs ging Dr. Volker Hassemer in seinem Vortrag im Wesentlichen auf zwei Punkte ein, auf das Wachstum der Stadt Berlin, welches nun nicht mehr zu stoppen sei und die Möglichkeiten und Chancen, die sich daraus ergeben. mehr…

24. Juni 2016

Schulveranstaltung

Mehr als 70 Diktaturen weltweit!

Die Bürgerrechtlerin Freya Klier, die 1980 zu den Mitbegründerinnen der DDR-Friedensbewegung gehört hatte, erläuterte Schülerinnen der Hans-Litten-Schule (Oberstufenzentrum für Recht und Wirtschaft) sehr anschaulich anhand ihrer eigenen Biographie das Leben in der SED-Diktatur. mehr…

23. Juni 2016

Zukunftskongress 3.0 zur Digitalisierung

Panama Papers und Populisten

Smartphone, Vernetzung und virtuelle Welten: Die Digitalisierung prägt unseren Alltag. Was sie ausmacht und wie sie – im Positiven wie im Negativen – unser Leben verändert: Darüber sprach beim Zukunftskongress 3.0 der Publizist und Journalist Prof. Sebastian Turner. Drei Workshops vertieften das Thema. mehr…

22. Juni 2016

25 Jahre Hauptstadtbeschluss

„Kommen ein Bonner und ein Berliner in die Kneipe…“

Zwar nicht bei Molle oder Kölsch, aber mit viel Leidenschaft erinnerten sich Rita Süßmuth, Eberhard Diepgen und Manfred Görtemaker an die hitzige Berlin-Bonn-Debatte beim Podiumsgespräch „Die Entstehung der Berliner Republik“ in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr…