Nachrichten

29. März 2018

Übersetzung der Verfassung Boliviens

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) präsentiert ab März 2018 die Verfassung Boliviens übersetzt in die drei wichtigsten indigenen Sprachen Boliviens, Aymara, Quechua und Guaraní, erstmals als dreisprachige Ausgabe. Mit dieser Ausgabe unterstreicht die KAS ihr Engagement für die demokratische Teilhabe und die politische Bildung aller Bevölkerungsteile Boliviens. mehr…

12. März 2018

Die deutsche Regierungsbildung im bolivianischen Fernsehen

Welchen Herausforderungen muss sich die Große Koalition stellen? Welche Ziele hat sie in Europa? Diese und weitere Fragen wurden im Interview des Senders "Cadena A" zum Thema "Deutschland und Europa" diskutiert. Zu Gast waren Dr. Dufner (KAS), Botschafter Matthias Sonn, der Ökonom Horst Grebe und Philipp Kauppert (FES). mehr…

27. Februar 2018
Politische Analysegruppe (GAP) La Paz

"Gruppe zur politischen Analyse" trifft sich in La Paz

Am Montag den 26.2. kam die "Gruppe zur politischen Analyse" auf Einladung der KAS zum ersten Treffen des Jahres 2018 zusammen. Etwa 15 junge Menschen sprachen über die Qualität der bolivianischen Demokratie auf regionaler Ebene. Die Diskussionsrunde wurde von Dr. Georg Dufner, Leiter der KAS in Bolivien, eröffnet.

15. Februar 2018

Die KAS Bolivien in Oruro

Auf Einladung des Erzbischofs Krzysztof Bialasik, Bischof der Diözese Oruro, hatte der Leiter des Auslandsbüros der Konrad Adenauer Stiftung Bolivien, Dr. Georg Dufner, die Ehre an den Festakten des Jahrestages von Oruro teilzunehmen. Außerdem begleitete er die Prozession und unterschrieb im Goldenen Buch des Sanktuariums von Socavón. mehr…

9. Februar 2018

Rechtspluralismus und indigenes Regieren in Bolivien

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Wahlorgan des plurinationalen Staates Bolivien organisierten die Veranstaltung "Workshop zur Erstellung eines Forschungsprotokolls über politische Systeme und indigenes Regieren" mit der Beteiligung der indigenen Vorstände der Wahlgremien der neun bolivianischen Departements. mehr…

24. Oktober 2017
KAS-APLP

Konferenz für Journalistinnen

Am 13 Oktober luden die KAS Bolivien und die Asociación de Periodistas de La Paz (Journalistenverband La Paz) zu einer Konferenz für Journalistenen ein. Die Veranstaltung wurde durch Vivian Lavín von der Universidad de Chile und der lokalen Fachfrau Guadalupe Cajías de Peres bereichert.

24. Oktober 2017
KAS-Bolivia

Lehrstuhl "Parlamentarisches Recht" - Potosí

Die KAS Bolivien, die Fundación de Apoyo al Parlamento und die Universidad Autónoma Tomás Frías (UTAF) präsentierten am Freitag, den 20 Oktober die Professur für parlamentarisches Recht. Zahlreiche Experten hielten Vorträge zum Thema in der UTAF in Potosí.

24. Oktober 2017
Campus de Liderazgo Femenino 2017 - Bolivia

Campus für weibliche Führungskräfte 2017

Vom 12. bis 15. Oktober fand in Cochabamba der Campus für weibliche Führungskräfte statt. Die Veranstaltung deckte die drei Themenbereiche der politischen, sozialen und unternehmerischen Führung ab. Die KAS Bolivien finanzierte die Teilnahme der rund 40 jungen Frauen aus ganz Bolivien.

25. Juli 2017
KAS BOLIVIA

Auszeichnung KAS Bolivien

Am vergangenen 16 Juli wurde die Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Auszeichnung „Prócer Pedro D. Murillo“ für Ihren Beitrag an der demokratischen Entwicklung der Stadt La Paz geehrt. Maximilian Hedrich, Repräsentant der der KAS, nahm die Auszeichnung vom Stadtrat in der Satzung über die Ehrung des 208-jährigen Jubiläums der Stadt entgegen.

26. Juni 2017

1930 - 2017

Zum Tode Helmut Kohls

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. mehr…