Nachrichten

Seite 12

17. August 2011

"Ökonomische Kolloquien Nr. 22"

NAHRUNGSSICHERHEIT IN BOLIVIEN

Am Freitag den 12. August präsentierte die Stiftung Milenio mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) das 22. „Ökonomischen Kolloquium“ der Autoren José Valdivia, Vanessa E. Riveros y Hernán Zeballos, welches sich dem Thema “Nahrungssicherheit in Bolivien” widmete. Die ökonischen Kolloquien sind Studien über ein bestimmtes Thema, die neue Analysen mit der Öffentlichkeit teilen und somit neue Ideen für die Evaluierung der bolivianischen Wirtschaft vorstellen. mehr…

3. August 2011

Konrad-Adenauer-Lehrstuhl

"Umweltjournalismus"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Fakultät der Sozialen Kommunikationswissenschaften der akademischen Einheit der Katholischen Bolivianischen Universität von La Paz „San Pablo“, im Rahmen ihres vierzigjährigen Bestehens, und die Stiftung des Neuen Ibero-Amerikanischem Journalismus luden zum Vortrag „Umweltjounalismus“ ein. Gastredner war der spanische Journalist Joaquín Fernández Sánchez, Experte in Umweltfragen. mehr…

27. Juli 2011

DEMOKRATISCHE REFLEXION UND ANALYSE

Richterwahlen in Bolivien: Wille des Volkes oder der Partei?

Am 12., 13. und 14. Juli fand jeweils in La Paz, Santa Cruz und Cochabamba das monatliche Treffen der demokratischen Reflexions- und Analysegruppe statt, organisiert von der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) und der Bolivianischen Assoziation der Politikwissenschaftler (ABCP). Die Treffen behandeln Themen der aktuellen politischen Konjunktur in Bolivien. Eingeladene Experten waren unter anderem politische Führungskräfte, Anwälte, Akademiker und Vertreter der Medienwelt. mehr…

7. Juli 2011

Gespräch

Adriana Gil und Tomás Monasterios – Die Herausforderungen junger Politiker in Bolivien

Am 1. Juli dieses Jahres fand die zweite Dialogrunde, gerichtet an eine Gruppe junger Indigener im Osten des Landes, im Rahmen der Seminarreihe ‚politische Bildung für indigene Führungskräfte’, welche regelmässig von der KAS in der Stadt Santa Cruz durchgeführt wird, statt. Mit dem Ziel eine Möglichkeit des Austauschs zwischen politischen Persönlichkeiten und Kursteilnehmern zu schaffen, lädt die KAS zu bestimmten Modulen der Seminarreihe prominente Führungskräfte aus der Politik des Landes ein. mehr…

7. Juli 2011

Seminar

Seminarreihe - Politische Bildung für indigene Führungskräfte in Santa Cruz

Vom 1. bis zum 3. Juli wurde das zweite Modul der Seminarreihe „Politische Bildung für indigene Führungskräfte“, gerichtet an eine Gruppe ausgewählter Teilnehmer der indigenen Völker des Tieflandes, durchgeführt. Insgesamt waren während des Kurses 27 junge Indigene anwesend. Das Seminar behandelte das Thema „politische Systeme und Akteure und die aktuelle Konjunktur“. Die teilnehmenden Dozenten waren José Mirtenbaum, Manfredo Bravo und Evelio Arambiza. mehr…

20. Juni 2011

GESPRÄCH

Mónica Soriano, Ex-Vizekanzlerin von Bolivien, spricht über die Hingabe, die jede Führungskraft haben sollte

Am 10. Juni fand die zweite Dialogrunde für eine Gruppe von 30 indigenen Führungskräften in der Stadt La Paz statt. Die Dialogrunden zielen darauf ab, einen informellen Dialog zwischen indigenen Führungskräften und Persönlichkeiten aus der Politik zu ermöglichen. mehr…

15. Juni 2011

Seminar

Seminarreihe - Politische Bildung für indigene Führungskräfte in La Paz

Vom 10. bis 12. Juni wurde das zweite Modul der Seminarreihe „Politische Bildung für indigene Führungskräfte“, angeboten von der KAS Bolivien, in der Stadt La Paz durchgeführt. Der eingeladene Dozent Franco Gamboa leitete das Seminar. mehr…

10. Juni 2011

Blitz, Kamera... Regieren!

Das Buch "Blitz, Kamera...Regieren!" der Autoren Martín Dinatale und Alejandra Gallo wurde sowohl in La Paz in der Universidad Católica San Pablo und der Vereinigung der Journalisten von La Paz als auch in Santa Cruz im Hause der Vereinigung der Journalisten von Santa Cruz vorgestellt. Das Werk geht auf das neue Paradigma der präsidialen Kommunikation in Lateinamerika ein und spiegelt dabei die Recherchearbeit von mehr als einem Jahr wider. mehr…

25. Mai 2011

GESPRÄCH

Germán Antelo, Senator des plurinationalen Staates Boliviens, teilt seine Erfahrungen mit indigenen Führungskräften

Am 20. Mai um 20.00 Uhr fand die erste Dialogrunde in der Stadt Santa Cruz im Rahmen ‘Politische Bildung für indigene Führungskräfte’, organisiert von der KAS, statt. Die Dialogrunden haben zum Ziel, einen informellen Austausch zwischen den Teilnehmern des Seminars und sozialen oder politischen Führungskräften zu schaffen. mehr…

25. Mai 2011

SEMINAR

Modul 1: Führungsqualitäten; Redegewandtheit und politisches Marketing - Santa Cruz

Vom 20. bis zum 22. Mai fand das erste Modul der Seminarreihe “Politische Bildung für indigene Führungskräfte“, organisiert von der KAS und der Stiftung Amérida, in der Stadt Santa Cruz statt. mehr…