Nachrichten

Seite 15

20. Juni 2011

GESPRÄCH

Mónica Soriano, Ex-Vizekanzlerin von Bolivien, spricht über die Hingabe, die jede Führungskraft haben sollte

Am 10. Juni fand die zweite Dialogrunde für eine Gruppe von 30 indigenen Führungskräften in der Stadt La Paz statt. Die Dialogrunden zielen darauf ab, einen informellen Dialog zwischen indigenen Führungskräften und Persönlichkeiten aus der Politik zu ermöglichen. mehr…

15. Juni 2011

Seminar

Seminarreihe - Politische Bildung für indigene Führungskräfte in La Paz

Vom 10. bis 12. Juni wurde das zweite Modul der Seminarreihe „Politische Bildung für indigene Führungskräfte“, angeboten von der KAS Bolivien, in der Stadt La Paz durchgeführt. Der eingeladene Dozent Franco Gamboa leitete das Seminar. mehr…

10. Juni 2011

Blitz, Kamera... Regieren!

Das Buch "Blitz, Kamera...Regieren!" der Autoren Martín Dinatale und Alejandra Gallo wurde sowohl in La Paz in der Universidad Católica San Pablo und der Vereinigung der Journalisten von La Paz als auch in Santa Cruz im Hause der Vereinigung der Journalisten von Santa Cruz vorgestellt. Das Werk geht auf das neue Paradigma der präsidialen Kommunikation in Lateinamerika ein und spiegelt dabei die Recherchearbeit von mehr als einem Jahr wider. mehr…

25. Mai 2011

GESPRÄCH

Germán Antelo, Senator des plurinationalen Staates Boliviens, teilt seine Erfahrungen mit indigenen Führungskräften

Am 20. Mai um 20.00 Uhr fand die erste Dialogrunde in der Stadt Santa Cruz im Rahmen ‘Politische Bildung für indigene Führungskräfte’, organisiert von der KAS, statt. Die Dialogrunden haben zum Ziel, einen informellen Austausch zwischen den Teilnehmern des Seminars und sozialen oder politischen Führungskräften zu schaffen. mehr…

25. Mai 2011

SEMINAR

Modul 1: Führungsqualitäten; Redegewandtheit und politisches Marketing - Santa Cruz

Vom 20. bis zum 22. Mai fand das erste Modul der Seminarreihe “Politische Bildung für indigene Führungskräfte“, organisiert von der KAS und der Stiftung Amérida, in der Stadt Santa Cruz statt. mehr…

9. Mai 2011

WORKSHOP

Konstitutioneller Rahmen der fundamentalen Rechte indigener Frauen und Führung von Gemeindeorganisationen

Im Monat Mai fanden drei Workshops in dem Departement Chuquisaca in Bolivien über die fundamentalen Rechte indigener Frauen und Führungsqualitäten statt. Der erste Workshop wurde in Sucre, der zweite in Padilla und der dritte in Camargo durchgeführt. mehr…

18. April 2011

Internationales Seminar

“Individuelle und kollektive Rechte in der Konstruktion des Rechtspluralismus in Lateinamerika“

Am 29. März fand das internationale Seminar zum Thema “Individuelle und kollektive Rechte in der Konstruktion des Rechtspluralismus in Lateinamerika“ statt. Das Seminar wurde von der KAS, USFX und CAJ organisiert. mehr…

17. April 2011

Gespräch

“Interkulturelles Treffen zum Austausch von Erfahrungen bezüglich individuellen und kollektiven Rechten”

Am 28. März fand die Dialogrunde “Interkulturelles Treffen zum Austausch von Erfahrungen bezüglich individuellen und kollektiven Rechten” mit indigenen Autoritäten und Experten aus Lateinamerika in Tarabuco statt. mehr…

23. November 2010

Autonomien in Bolivien: Chancen und Herausforderungen sowie Anregungen aus dem deutschen Föderalismus

Vom 16. bis 19. November stellte die Konrad-Adenauer-Stiftung das Buch „Bolivien im Prozess der Implementierung des Gesetzes zu Autonomien und Dezentralisierung: Evaluierung, kritische Analyse und Zukunftsperspektiven“ in Trinidad, Tarija und Santa Cruz vor. Um dem Publikum Anregungen für die zukünftige Ausgestaltung der Autonomien in Bolivien zu geben, setzte die KAS den Kurzzeitexperten Benjamin Höhne ein, Parteienforscher und Experte zum politischen System Deutschlands der Universität Trier. mehr…

10. November 2010

Auslandsinformationen 11/2010

Vier Szenarien und kein Ausweg? Saudi-Arabien und das iranische Atomprogramm | Der Golf-Kooperationsrat als regionale Sicherheitsorganisation | NATO in Nahost? Die Diskussion um die Rolle der NATO zur Absicherung eines israelisch-palästinensischen Abkommens | Wahlen in Australien – Knapper Sieg für die Premierministerin | Grundzüge einer islamischen Wirtschaftsordnung im Vergleich zur Sozialen Marktwirtschaft – Ein systematischer Überblick mehr…