Nachrichten

Seite 8

27. Januar 2014

Der Fiskalpakt

Eine Chance für eine Reform der öffentlichen Verwaltung. Auf dem Weg zur Erfüllung der neuen Entwicklungsziele bis 2025

Die KAS präsentierte das Buch am Dienstag, den 10. Dezember in Sucre, am Mittwoch, den 11. Dezember in La Paz im Hotel Europa, am Freitag den 13. Dezember im Konferenzzentrum des hotels Cortez in Santa Cruz und am Dienstag den 17. Dezember im Logistikzentrum von CADEXCO in Cochabamba.Der Fiskalpakt dazu dienen durch eine nationale Vereinbarung Verteilungskompromisse zu erreichen, um die Qualität und Produktivität der Staatsausgaben auf nationalem als auch subnationalem Niveau zu verbessern. mehr…

1. Oktober 2013

Studie

Demokratie-Index Lateinamerika 2013

Die strukturell bedingten Demokratiedefizite in Lateinamerika und ihre Folgen haben sich seit dem vergangenen Jahr weiter verstärkt. Das macht der aktuelle Demokratie-Index Lateinamerika IDD-Lat 2013 deutlich. mehr…

20. September 2013

Ein Blick auf eine Welt voller Kriesen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat in Kooperation mit dem Fachbereich für Kommunikation- und Sozialwissenschaften der katholischen Universität Bolivien „San Pablo“ in La Paz eine Veranstaltung zu dem Thema „Ein Blick auf eine Welt voller Krisen“ am Donnerstag, 19. September 2013 organisiert. Ziel war es den Journalismusstudenten einen Einblick in den Alltag eines Krisenreporters zu ermöglichen. mehr…

29. August 2013

Evaluation

2012: Die Qualität der bolivianischen Demokratie

In den Räumlichkeiten der Fakultät für Politikwissenschaften an der Universidad Mayor de San Andrés (UMSA) fand am 27. August die Präsentation der Publikation: „2012: Die Qualität der bolivianischen Demokratie - Einschätzungen der Akteure “ statt. Die Begrüßungsworte hielt Dr. Diego Murillo, Direktor des Studienganges Politikwissenschaft. mehr…

12. August 2013

Wirtschaftsbericht "Milenio"

Buch- und Forschungspräsentation

Mit finanzieller Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) hat die Stiftung Milenio im Rahmen ihres Forschungsprogramms ihren Jahreswirtschaftsbericht 2012; No. 34 präsentiert. Die Präsentationen fanden am 4., 5., 9. und 18. Juli im Hotel Los Tajibos in Santa Cruz, im Restaurant Vienna in La Paz, im Club Social in Cochabamba und in der staatlichen Universität in El Alto statt. Die einleitenden Worte sprach Lic. Napoleón Pacheco, Geschäftsführer der Stiftung Milenio. mehr…

12. August 2013

Soziale Marktwirtschaft

Theoretische Aspekte und die deutsche Erfahrung

Im Rahmen des Programms zur Qualifikation von Jugendlichen der Fundación Nueva Democracia (FND = Stiftung Neue Demokratie) fand mit Unterstützung der KAS ein Workshop zum Thema soziale Marktwirtschaft statt, in dem die technischen und theoretischen Aspekte des deutschen Modells vorgestellt wurden, ebenso wie die Anwendbarkeit auf den bolivianischen Fall. mehr…

19. März 2013

Reaktionen aus Lateinamerika

Der Papst "vom Ende der Welt"

Seit knapp einer Woche ist Franziskus als Nachfolger von Benedikt XVI. nun im Amt. Die KAS-Auslandsmitarbeiter der Lateinamerika-Büros schildern, welche Hoffnungen und Wünsche aus ihren Ländern an den neuen Papst herangetragen werden. mehr…

13. März 2013

Politisches Projekt oder Machtprojekt

Das erste Treffen des Jahres der Arbeitsgruppe über „Politische Analyse und demokratische Überlegungen“ hat am 13. März in La Paz statt gefunden. Das Treffen wurde von dem bolivianischen Verein für Politikwissenschaft (ABCP) zusammen mit der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) veranstaltet. Das angesprochene Thema war „Politisches Projekt oder Machtprojekt: der Versuch der Wieder-wiederwahl Evo Morales“. mehr…

5. März 2013

Publikation

LIBERA- Die Macht der Ideen, 1. Auflage

Am 5. Februar wurde die erste Ausgabe der akademischen Zeitschrift LIBERA – Die Macht der Ideen im Salon Illimani des Radisson-Hotels vorgestellt. In ihrer ersten Ausgabe befasst sich die Zeitschrift mit dem Thema der „Rolle des Staates in modernen Gesellschaften“. Der Leiter des Vereines LIBERA, Jorge Velarde, Professor Dr. Juan Antonio Morales, Herr Carlos Buitrago Bruzzone sowie Juan Pablo Chamon Saucedo und Frau Verónica Querejazu stellten die Zeitschrif vor. mehr…

7. Februar 2013

Publikation

Politische Staatsverfassung - auf Quechua übersetzt.

Am 19. Dezember 2012 wurde die Publikation “Die politische Staatsverfassung - auf Quechua übersetzt” im Sitz der Vizepräsidentschaft vorgestellt. Anwesend war der Vizeminister für die Regierungskoordination und -verwaltung des Präsidentschaftsministeriums, Dr. Javier Baldivieso Medina, verschiedene Repräsentanten von Behörden, Beamte der jeweiligen Ministerien aber auch verschiedene indigenen Führungskräfte und Parlamentarier. mehr…