Nachrichten

Seite 10

5. März 2013

Publikation

LIBERA- Die Macht der Ideen, 1. Auflage

Am 5. Februar wurde die erste Ausgabe der akademischen Zeitschrift LIBERA – Die Macht der Ideen im Salon Illimani des Radisson-Hotels vorgestellt. In ihrer ersten Ausgabe befasst sich die Zeitschrift mit dem Thema der „Rolle des Staates in modernen Gesellschaften“. Der Leiter des Vereines LIBERA, Jorge Velarde, Professor Dr. Juan Antonio Morales, Herr Carlos Buitrago Bruzzone sowie Juan Pablo Chamon Saucedo und Frau Verónica Querejazu stellten die Zeitschrif vor. mehr…

7. Februar 2013

Publikation

Politische Staatsverfassung - auf Quechua übersetzt.

Am 19. Dezember 2012 wurde die Publikation “Die politische Staatsverfassung - auf Quechua übersetzt” im Sitz der Vizepräsidentschaft vorgestellt. Anwesend war der Vizeminister für die Regierungskoordination und -verwaltung des Präsidentschaftsministeriums, Dr. Javier Baldivieso Medina, verschiedene Repräsentanten von Behörden, Beamte der jeweiligen Ministerien aber auch verschiedene indigenen Führungskräfte und Parlamentarier. mehr…

11. Oktober 2012
FUNDAPPAC und KAS organisieren Noche Parlamentaria

Die globale Krise der Rentensysteme

Zusammen mit der Fundación de Apoyo al Parlamento y a la Participación Ciudadana (FUNDAPPAC) und in Kooperation mit dem Max-Planck Institut organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) am Donnerstag, den 4. Oktober 2012 die “Noche Parlamentaria“ (parlamentarischer Abend) über die globale Krise der Rentensysteme.

11. Oktober 2012
Das Nichtdiskriminierungsgesetz im Sozialrecht

Das Recht auf Nichtdiskriminierung im Sozialrecht

Am Dienstag, den 2.10.2012 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Bolivien in Kooperation mit dem Max-Planck Institut einen Workshop zum Nichtdiskriminierungsgesetz im Sozialrecht im Salón Solarí des Hotel Europa in La Paz durch. An dem Workshop nahmen der Leiter des Institutes für Sozialrecht und Sozialpolitik, Prof. Dr. Ulrich Becker, und die aus Bolivien stammende Lateinamerika Referentin am Max-Planck Institut für ausländisches und internationales Recht, Dr. Lorena Ossio, teil.

2. Oktober 2012

Widersprüche im plurinationalen Staat Bolivien

Am 24. September realisierte der Verband der Politikwissenschaftler (ABCP) zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein „Almuerzo Trabajo“ (Arbeitsessen) bei dem die Gruppe: “Politische Analysen und demokratische Reflexionen“ über Widersprüche im Modell des plurinationalen Staates Boliviens diskutierten

19. September 2012

Analysen und Perspektiven über den Zensus 2012 in Bolivien

Am 28. August 2012 veranstaltete die KAS Bolivien in Santa Cruz ein Expertengespräch über die im kommenden November in Bolivien anstehende Volkszählung. An dem Gespräch nahmen bekannte Politiker, welche den Prozess aus der Perspektive Santa Cruz beleuchteten sowie Wissenschaftler, die technische Details und Hintergrundinformationen über die Durchführung des Zensus im Allgemeinen darlegten, teil. Die Veranstaltung wurde in den Räumen des Hotel „Los Tajibos“ in Santa Cruz durchgeführt. mehr…

29. August 2012

KAS - Forschung: Reflexionen über das Indigene im heutigen Bolivien

Am 29. und 30. August stellte die Konrad- Adenauer Stiftung (KAS) die erste Ausgabe des Journals: KAS- Forschung: politische Analysen und Reflexionen, unter dem Titel: Reflexion über das indigene Thema im heutigen Bolivien, in Santa Cruz und La Paz vor. mehr…

27. August 2012

"Mujer Generadora de cambio"

Am Montag den 27.08.2012 fand in der weiterführenden Schule CEDIM in El Alto ein Gespräch zwischen der renommierten Journalistin und ehemaligen Vize-Präsidentschaftskandidatin Maria Rene Duchen und den Schülerinnen und Schülern zum Thema Selbstverwirklichung von persönlichen Lebensentwürfen junger Menschen nach Beendigung der Schulzeit statt. Die Veranstaltung wurde von der Stiftung Esperanza mit Unterstützung durch die Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführt. mehr…

14. August 2012

Buchpräsentation

Die Verbreitung der Grundrechte und deren rechtsstaatliche Gewährung: eine Broschüre auf Quechua und Spanisch

Am Dienstag den 7. August fand unter der Schirmherrschaft der Konrad Adenauer Stiftung in Zusammenarbeit mit der Fundación Tribuna Constitucional und der Anwaltskammer in Chuquisaca die Präsentation der in Quechua und Spanisch verfassten Broschüre "Difusión de Derechos fundamentales y Garantías constitucionales" (spanisch), (dt. Die Verbreitung der Grundrechte und deren rechtsstaatliche Gewährung) in den Räumen des Colegio de Abogados de Chuquisaca in Sucre statt. mehr…

7. August 2012

50 Jahre für Demokratie und Freiheit weltweit

Die Förderung der europäischen Einigung, die Intensivierung der transatlantischen Beziehungen und die entwicklungspolitische Zusammenarbeit - das sind ganz besondere Anliegen der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Jubiläumsbroschüre bietet einen Rückblick auf die letzten 50 Jahre der internationalen Zusammenarbeit sowie einen Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft.