Nachrichten

Seite 2

30. Juni 2016

Staatsbesuch aus BiH in Deutschland

Bosnien und Herzegowina im Berlin-Prozess

Im Vorfeld der 3. Konferenz zum Westlichen Balkan, die am 4. Juli 2016 in Paris stattfindet, lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einem nicht-öffentlichen Rundtischgespräch mit dem Staatspräsidium von Bosnien und Herzegowina ein. mehr…

20. Juni 2016

Im Ausland mit der KAS studieren

KAS-Stipendiatin Elma Orucevic schreibt über ihre Erfahrungen

Frau Elma Orucevic studiert derzeit in Graz mit einem KAS-Stipendium. Über ihre Erfahrungen, die sie an der Universität, sowie mit der KAS gemacht hat, schrieb sie einen Bericht für das Internetportal www.stipendije.ba. Frau Orucevic konnte bereits ein Praktikum im Europäischen Parlament mit einem KAS-Stipendium machen und bekam ein zweites Stipendium für das Masterstudium in Österreich. Für den Text (in bosnischer Sprache) bitte den Link anklicken. mehr…

27. April 2016
IRE Konferenz BiH auf dem Weg in die EU

BiH und EU

BiH´s rocky way to the EU

Am 14. und 15.04. trafen sich in Sarajevo hochrangige Vertreter von BiH und der EU, um über den Weg von BiH in die EU zu sprechen. Im Rahmen mehrerer Veranstaltungen, unter der Überschrift „BiH´s rocky way to the EU“, diskutierten politische Vertreter untereinander, sowie mit jungen Menschen, und unterstützen auf diese Weise die Bemühungen von BiH auf dem europäischen Weg, die mit der Abgabe des Beitrittsgesuches von BiH intensiviert wurden.

20. März 2016
KEVI Stipendiatenseminar

Kriegsveteranen mit Stipendiaten

Konstruktiver Einsatz von Veteranenerfahrungen

Dass Zusammenleben und gemeinsame Geschichtsschreibung möglich sind, bewies das Stipendiatenseminar, das am 15.03. mit Vertretern der ehemals verfeindeten Streitkräfte stattfand. Drei Kriegsveteranen, von denen jeder mit Folgen der Kriegsverletzungen leben muss, setzen sich heutzutage für Gewaltprävention ein, indem sie regelmäßig mit jungen Generationen über das Übel des Krieges sprechen. Die Veteranen sind Angehörige des REMI-Netzes für Friedensaufbau, einer Partnerorganisation der KAS in BiH.

17. Februar 2016

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter der Wirtschaftskammer in Bosnien und Herzegowina

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche Vertreter der Wirtschaftskammer aus Bosnien und Herzegowina zu Gast in Berlin. Den Teilnehmern des Programms sollen die langjährigen Erfahrungen Deutschlands zur Energiewende anhand von praktischen Anwendungsbeispielen gezeigt werden. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Dr. Karsten Dümmel, Leiter des Auslandsbüros in Bosnien und Herzegowina, begleitet. mehr…

12. Februar 2016

Besucherprogramm in Deutschland

Energiepolitik, erneuerbare Energie und Klima

Vom 14.-18. Februar wird in Berlin eine Studienreise zu Energiepolitik, erneuerbare Energie und Klima stattfinden, für die Vertreter des Vereins für erneuerbare Energie aus BiH und des Regionalen Zentrum für nachhaltige Entwicklung in Südosteuropa. Die Teilnehmer werden sich im Rahmen des Programms u.a. mit politischer und praktischer Seite der Energiewende in Deutschland bekannt machen.

11. Dezember 2015
VA zu 25. Jahre dt. Einheit in Sarajevo

2015: Das Jahr der Jubiläen

25 Jahre Deutsche Einheit und 20 Jahre Daytoner Friedensabkommen für BiH

Im Oktober 2015 jährte sich zum 25. Mal die Wiedervereinigung Deutschlands, und im November zum 20. Mal die Unterzeichnung des Daytoner Friedensvertrages für BiH. Den Jubiläen wurde mit mehreren KAS-Veranstaltungen gedacht. Den beiden Ereignissen wohnt das Streben nach Frieden, Freiheit und Demokratie inne. Diese Werte verfolgt auch die KAS in ihrer Projektarbeit und wird es auch im Jahr 2016 weiterhin tun.

25. November 2015
SDS, HDZ 1990, EVP, SDA, HDZ BiH, PDP, KAS

Kolloquium in Cadenabbia

Europäische Werte als Wegweiser

Vom 17.-20. November 2015 fand in der "Accademia Konrad Adenauer" das Kolloquium unter der Überschrift "Wirtschaftliche und soziale Reformen für ein besseres Leben der Bürger und einen baldigen Beitritt BuHs zur EU“. Im ehemaligen Sommersitz Adenauers wurden Gespräche über die EU-Integration von BuH, in der seit langer Zeit wieder Fortschritte sichtbar werden, geführt. Hochrangige Amtsträger aus BuH und der EU waren sich einig: Es gilt, europäische Werte durch Reformen umzusetzen.

23. September 2015
Konferenz Trebinje

Internationale Konferenz der KAS

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit BiH-Kroatien-Montenegro

Vom 18.-19.09.2015 veranstaltete die KAS BiH, in Zusammenarbeit mit der Stadt Trebinje und der deutschen AHK in BiH, die Internationale Konferenz „Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Dreieck BiH-Kroatien-Montenegro“. An der Veranstaltung in Trebinje nahmen über 100 namhafte Gäste aus der Region, Deutschland und Europa teil, um die Möglichkeiten der wirtschaftlichen Zusammenarbeit in der Herzegowina zu diskutieren. Die Folgekonferenz findet 2016 in Podgorica/Montenegro statt.

8. September 2015

Auslandsinformationen

Licht und Schatten. 20 Jahre Friedensabkommen von Dayton

Zwanzig Jahre nach Dayton befindet sich Bosnien und Herzegowina noch immer im Übergang von einer Postkonflikt- zu einer sich allmählich stabilisierenden Gesellschaft. Im Zuge des Integrationsprozesses erwartet die EU vor allem, dass BuH endlich mit "einer Stimme spricht". mehr…