Nachrichten

Seite 9

31. Januar 2011

Bosnien und Herzegowina braucht eine breite Regierungskoalition mit europäischer Reformagenda

"Bosnien und Herzegowina braucht eine breite Regierungskoalition mit europäischer Reformagenda", sagte Sabina Wölkner, die Leiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bosnien und Herzegowina, im Gespräch für die bosnisch-herzegowinische Nachrichtenagentur FENA. mehr…

12. Januar 2011
Vorstellung der Untersuchungsergebnisse der Studie

Bosnisch-herzegownische Medien und Wahlkampf

Vorstellung der Untersuchungsergebnisse einer Studie des Media plan Instituts zur Berichterstattung bosnisch-herzegowinischer Medien während des Wahlkampfs mehr…

15. Dezember 2010
"The impact of EU integration on democracy and constitution", Sarajevo, December, 9th 2010

Konferenz

The impact of EU integration on Democracy and Constitution

Wie sich der Prozess der Europäischen Integration auf die Verfassung der Beitrittskandidaten auswirkt, war das Thema der Diskussion, die am 09. Dezember in Sarajevo stattfand. Der 80. Geburtstag von Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling, Bundesminister a.D. und Hohem Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina a.D, wurde zum Anlass für diese Veranstaltung, an der u.a. Dr. Rumiana Jeleva, Vizepräsidentin der EVP, sprach.

15. Dezember 2010
Erstes oeffentlich-politisches Kolloquium

Erstes oeffentlich-politisches Kolloquiu

"Entparlamentarisierung der Verfassungsgebung"

Das Zentrum fuer oeffentliches Recht, die Vereinigung fuer politische Wissenschaften und die Konrad Adenauer Stiftung haben anlaesslich des Jahrestages des Daytoner Friedensabkommen eine offene Diskussuion ueber Verfassungsaenderungen abgehalten. Bei dem Zusammenkommen wurde die Notwendigkeit fuer eine oeffentliche Diskussion betont. "Offensichtlich kann keine essentielle Veraenderung der Verfassung BuH erwartet werden, sei sie noch so unabdingbar", sagte Prof. Dr. Kasim Trnka.

3. Dezember 2010
Teilnehmer

Ausschluss Bosniens und Herzegowina aus

Die Implementierung des Urteils des Europaeischen Gerichtshofes in der Rechtssache Sejdic und Finci

Im Parlament BuH wurde in der Anwesenheit von rund 150 Teilnehmern eine Konferenz abgehalten, welche die Moeglichkeit der Implementierung des Urteils in der Rechtssache Sejdic und Finci beleuchtete. Sollte das Urteil nicht implementiert werden, laeuft Bosnien und Herzegowina Gefahr aus dem Europarat ausgeschlossen zu werden, warnte Caroline Ravaud. Diskursiv zu dem was die Praesidenten der parlamentarischen Parteien sagten, besteht die einzige KLarheit in dem, dass das Urteil implementiert wird.

1. Dezember 2010
Das regionale Soziale Seminar in Bihac

Regionales Soziales Seminar in Bihac

Die Konrad Adenauer Stiftung organisiert vom 1.- 23. Dezember einen Seminarzyklus für Studenten der Universität Bihac. Das Seminar beinhaltet Vorträge zu den Themen Christentum (Orthodoxie und Katholizismus), Islam, Verfassung, Menschenrechte, Religion und Globalisierung und Religion und säkularer Staat.

10. November 2010

1. Europa-Rede in Berlin

Van Rompuy macht Europa Mut

Herman Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rats, hat im Berliner Pergamonmuseum die erste Europa-Rede genutzt, um vor 800 Zuhörern für ein selbstbewusstes und starkes Europa zu werben. Die Konrad-Adenauer-Stiftung war Mitinitiator der Rede. mehr…

5. November 2010

Stipendien

Ausschreibung 2010/2011.

Ausschreibung und Bewerbungsformulare finden Sie hier! mehr…

12. Oktober 2010

KAS-Publikation

Wahlen in Bosnien und Herzegowina

Am dritten Oktober hat Bosnien und Herzegowina gewählt. Die größte Überraschung stellt der Sieg von Bakir Izetbegović, Sohn des verstorbenen Präsidenten Alija Izetbegović, über den populären Amtsträger Haris Silajdžić dar. mehr…

5. Oktober 2010

Freiheit ohne Grenzen?

Diskussionen um Verantwortung und ethische Normen im Web

Das Medienprogramm Südosteuropa hat das Mediaplan-Institut in Sarajevo beauftragt, eine Studie über die Trends und die Inhalte in den Diskussionsforen der bekanntesten Webportale in Bosnien und Herzegowina durchzuführen. mehr…