Publikationen

Seite 9

Bosnien und Herzegowina: Von der doppelten Krise zur Systemkrise

Sechs Monate nach den Wahlen ist Bosnien und Herzegowina immer noch ohne Regierung. Dies offenbart erneut die systemische Schwäche des politischen Systems des Landes. Der Bericht beleuchtet die Hintergründe und gibt einen Ausblick auf die weitere politische Entwicklung. mehr…

Sabina Wölkner, Ivana Marić | Länderberichte | 31. März 2011

Bosnien und Herzegowina braucht eine breite Regierungskoalition mit europäischer Reformagenda

"Bosnien und Herzegowina braucht eine breite Regierungskoalition mit europäischer Reformagenda", sagte Sabina Wölkner, die Leiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bosnien und Herzegowina, im Gespräch mit der bosnisch-herzegowinischen Nachrichtenagentur FENA. mehr…

Sabina Wölkner | Veranstaltungsberichte | 31. Januar 2011

Wie ist das Urteil Sejdić i Finci des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte zu implementieren?

Konferenzbericht

Über 150 Gäste, darunter Spitzenvertreter aus Politik, Justiz und Zivilgesellschaft, folgten der Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung, um die Umsetzung des Urteils „Finci/Sejdic gegen BuH“ zu erörtern. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Europarat am 2. Dezember 2010 in der Parlamentarischen Versammlung von Bosnien und Herzegowina statt. mehr…

Sabina Wölkner | Veranstaltungsberichte | 27. Januar 2011

Wahlen 2010 in BuH: Wie haben die Medien die Wahlen mitverfolgt

Eine Untersuchung und Analyse der bosnisch-herzegowinischen Medien während des Wahlkampfs, die durchgeführt wurde vom Media Plan Institut in Sarajevo in Kooperation mit dem Medienprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr…

11. Januar 2011

Speech by Dr. Rumiana Jeleva, Conference"The Impact of EU integration on Democracy and Constitution"

Speech by Dr. Rumiana Jeleva, EPP-Vice-President, Conference"The Impact of EU integration on Democracy and Constitution" mehr…

Veranstaltungsberichte | 15. Dezember 2010