Nachrichten

19. September 2017

Was heißt konservativ heute?

Diskussion zum 80. Geburtstag von Jörg Schönbohm

Über die Bedeutung des Konservativen in der Politik sprechen und diskutieren Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Bernhard Vogel, der Brandenburger Schriftsteller Dr. Klaus-Rüdiger Mai und die Buchautorin und Studentin Diana Kinnert. Herzliche Einladung. mehr…

13. September 2017

Tag der Demokratie am 15. September

„Demokratie ist mehr als eine parlamentarische Regierungsform, sie ist eine Weltanschauung, die wurzelt in der Auffassung von der Würde, dem Wert und den unveräußerlichen Rechten eines jeden einzelnen Menschen.“ Konrad Adenauer Warum leben Sie gerne in einer Demokratie? Sagen Sie es uns und teilen Sie Ihre Meinung auf: mehr…

7. September 2017

Symposium zur Reformation in Brandenburg

"Leben und Sterben im wahren christlichem Glauben"

Anlässlich der Finissage der Ausstellung "Leben und Sterben im wahren christlichem Glauben - Bürger und Adel in der brandenburgischen Reformation" wird am 9. September in Prenzlau über die Bedeutung und Folgen der Reformation in Brandenburg diskutiert im Kulturzentrum und Museum Dominikanerkloster Prenzlau (Bild). Herzliche Einladung! mehr…

5. Juli 2017

Politischer Salon in Cadenabbia

"Schwarz-Rot-Gold, Europa und die Welt"

Die gute Tradition des Politischen Salons im Bildungshaus der KAS in Cadenabbia am Comer See in Kooperation mit dem Bund Katholische Unternehmer wird vom 13.-16. Juli 2017 fortgesetzt. Themen sind u.a.: Frankreich nach den Wahlen und Deutschland vor den Wahlen, Polen unter "Recht und Gerechtigkeit", Europa aus unterschiedlicher Perspektive und die Bildungspolitik. Mit dabei sind u.a. Marie-Luise Dött MdB, Josef Kraus, Prof. Dr. Henri Ménudier (Paris), Prof. Dr. Arkadiusz Stempin (Warschau). mehr…

5. Juli 2017

Deutschland. Das nächste Kapitel

Im Fokus: Internationale Politik - Deutschland als Stabilitätsanker in einer unruhigen Welt

In der bundesweiten Reihe der Konrad-Adenauer-Stiftung unter dem Jahresmotto "Mit Vertrauen in die Zukunft" diskutieren wir in Senftenberg am 18. Juli die Krisen und Herausforderungen der internationalen Politik. Wie kann hier Deutschland als ein Stabilitätsanker in einer unruhigen Welt wirken? Mit dabei sind Prof. Eckart Stratenschulte, Leiter der Europäischen Akademie Berlin, Michael Stübgen MdB (Bild) und Jan Techau (angefragt) von der American Academy Berlin. Herzliche Einladung mehr…

27. Juni 2017
Zwei zehnte Klassen der Oberlinschule Potsdam zu Besuch im Paul-Löbe-Haus. (Juni 2017)

Mit der Oberlinschule in die Hauptstadt

Zwei zehnte Klassen zu Besuch im Paul-Löbe-Haus

Martin Patzelt (MdB) empfing die 12 Schüler zu einem interessanten Austausch, in dem gefragt werden durfte, was man schon immer einen Bundestagsabgeordneten fragen wollte. Zur Sprache kamen grundlegende Fragen, wie: Warum dürfen gerade Politiker über Gesetze entscheiden? Soll man einfach nur helfen, oder Hilfe zur Selbsthilfe schaffen? Die Schüler bekamen einen Einblick in den ganz typischen Alltag eines Abgeordneten und welche eigentlich die schwierigen Entscheidungen eines Politikers sind!

14. Juni 2017

Europa Szenarien

Brandenburger Europa Gespräch mit den Botschaftern der USA und Ungarns

Das mittlerweile traditionelle Europa Fachgespräch der KAS Brandenburg fand vergangenes Wochenende im Seehotel Zeuthen statt. Prominente Gesprächspartner waren die Botschafter der USA (Bild) und Ungarns sowie die stellvertretende CDU Landes- und Fraktionsvorsitzende, Barbara Richstein, und der Europapolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Stübgen, aus Brandenburg. Neben den Beziehungen zur USA ging es um den Brexit, künftige Europa Szenarien und die Rolle Ungarns in der EU. mehr…

8. Juni 2017
Michael Günther - PBF Brandenburg

Neuer Mitarbeiter

Michael Günther neu im Politischen Bildungsforum Brandenburg

Seit dem 1. Mai unterstützt Michael Günther als Projektreferent mit einer halben Stelle die Arbeit im Politischen Bildungsforum Brandenburg. Herr Günther studierte Politikwissenschaft (mit Schwerpunkt Demokratietheorien sowie Gesundheitspolitik) und Geschichte in Greifswald.

20. April 2017

50. Todestag Adenauers

Konrad-Adenauer-Platz in Potsdam eingeweiht

Anlässlich des 50. Todestages von Konrad Adenauer ist in Potsdam-Babelsberg ein Konrad-Adenauer-Platz eingeweiht worden. mehr…

19. April 2017

50. Todestag von Konrad Adenauer

Neuer Konrad-Adenauer-Platz in Potsdam-Babelsberg

Am 19. April 2017 jährt sich zum 50. Mal der Todestag von Dr. Konrad Adenauer, dem ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, der von 1949 bis 1963 dieses Amt wahrnahm und die Grundlagen für die erfolgreiche Entwicklung der Republik legte. Die CDU-Fraktion im Stadtrat von Potsdam hat es geschafft, dass zu diesem Anlass nun auch in der Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam mit einem Adenauer-Platz an den bedeutenden Staatsmann, Europäer und Christdemokraten erinnert wird. mehr…