Nachrichten

Seite 2

20. April 2017

50. Todestag Adenauers

Konrad-Adenauer-Platz in Potsdam eingeweiht

Anlässlich des 50. Todestages von Konrad Adenauer ist in Potsdam-Babelsberg ein Konrad-Adenauer-Platz eingeweiht worden. mehr…

19. April 2017

50. Todestag von Konrad Adenauer

Neuer Konrad-Adenauer-Platz in Potsdam-Babelsberg

Am 19. April 2017 jährt sich zum 50. Mal der Todestag von Dr. Konrad Adenauer, dem ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, der von 1949 bis 1963 dieses Amt wahrnahm und die Grundlagen für die erfolgreiche Entwicklung der Republik legte. Die CDU-Fraktion im Stadtrat von Potsdam hat es geschafft, dass zu diesem Anlass nun auch in der Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam mit einem Adenauer-Platz an den bedeutenden Staatsmann, Europäer und Christdemokraten erinnert wird. mehr…

13. April 2017
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Jetzt im App Store und bei Google Play

Konrad-Adenauer-Videobook

Erfahren Sie das Leben und Wirken des ersten deutschen Bundeskanzlers in der neuen multimedialen App auf Ihrem Tablet. Archivfilme zeigen Konrad Adenauer im Spiegel der damaligen Zeit, Bilddokumente lassen die Aufbruchstimmung seiner Ära aufleben, ausführliche Begleittexte erklären die Zusammenhänge. mehr…

5. April 2017

Forum Politik & Sicherheit

Zeitenwende: Europa und die USA

Gut zehn Wochen nach der Amtsübernahme von Präsident Donald Trump wurde in Potsdam mit US-Botschafter a.D. John Kornblum über die Folgen für Europa und die transatlantischen Beziehungen diskutiert. Das Interesse war groß. Kornblum mahnte zu mehr Verantwortungsübernahme durch Europa. Deutschland komme ein zentrale Rolle zu und müsse mehr tun. mehr…

4. April 2017

Auszeit

Sozialethische Tage im Kloster

Zum fünften Mal treffen sich Teilnehmer aus ganz Deutschland in der Benediktiner-Abtei Münsterschwarzach zu einer Auszeit im Kloster. Die rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer befassen sich in diesem Jahr mit dem Luther-Jahr, mit Fragen der Währungsethik in Europa, mit der Umwelt-Enzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus und mit dem Thema "Postfaktische Zeiten" mit Blick auf die Bundestagswahlen. Das Seminar findet in Kooperation mit dem Bund Katholischer Unternehmer statt. mehr…

21. März 2017

Jugendpolitiktag

Ergebnisdokumentation

140 Schüler des Neuen Gymnasiums Glienicke/Nordbahn diskutierten über Migration und Integration. In Workshops entwickelten sie Thesen, die wir hier dokumentieren mehr…

16. März 2017

Jugendpolitiktag Migration und Integration

Über Migration und Integration diskutieren 140 Schüler des Neuen Gymnasiums Glienicke mit Experten. Eröffnen wird den Tag die Autorin Dr. Necla Kelek. mehr…

1. März 2017

Donald Trump

Wie steht es um die transatlantischen Beziehungen?

Sind die Befürchtungen berechtigt, Donald Trumps Politik werde Nationalismus stärken und in eine wirtschaftliche Spaltung der Welt münden? Stehen wir vor einer Zeitwende? Darüber diskutieren wir mit Dr. Henning Riecke von der DGAP im Rahmen des Wissenschaftstages des Fläming-Gymnasiums. mehr…

24. Januar 2017

Geschichtsmesse der Bundesstiftung in Suhl

Auch 2017 war das Politische Bildungsforum auf der Geschichtsmesse der Bundesstiftung Aufarbeitung in Suhl präsent. Das Thema der Messe war "Kommunismuserbe – Populismus – Extremismus: Herausforderungen für die historische Aufarbeitung und die Demokratie in Europa". Am Infostand konnten wir u.a. Freya Klier und Martin Patzelt MdB (Frankfurt/Oder) begrüßen. mehr…

11. Januar 2017

Neue Nachbarn

Muslimische Einwanderer - Perspektiven für das Zusammenleben

Zum Jahresauftakt diskutierte das Politische Bildungsforum Brandenburg der KAS mit Partnern aus dem Erzbistum Berlin über die Herausforderungen, die die Zuwanderung von Muslimen aus anderen Kulturkreisen mit sich bringt. Gemeinsamkeiten, aber auch kritische Punkte wurde dabei ins Auge genommen. mehr…