Nachrichten

Seite 9

24. Februar 2015

Euro-Land wohin?

Rückkehr zur Stabilitätsunion oder Transferunion

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat in einer historischen Entscheidung den Kauf von Staatsanleihen beschlossen. Nachdem das Mittel der Zinspolitik ausgereizt ist, will sie nun zur Rettung der Euro-Zone öffentliche Anleihen im Volumen von mindestens 1,14 Billionen Euro kaufen. Was bedeutet das für die Euro-Zone und Deutschland? Darüber diskutieren wir mit dem Finanzwissenschaftler Prof. Georg Milbradt (Bild) und Eckhardt Rehberg MdB in unserem Brandenburger Forum am 2. März in Potsdam. mehr…

19. Februar 2015

Tauber bei KAS-Ausstellung

Beim 13. Politischen Aschermittwoch der CDU Brandenburg zeigte das Bildungsforum Brandenburg erstmals in Deutschland die Wanderausstellung "Polen und Deutsche gegen die kommunistische Diktatur". Auch der Hauptredner und Generalsekretär der CDU, Dr. Peter Tauber, nahm sich die Zeit für einen Besuch. mehr…

3. Februar 2015

Anmeldeschluss 16. Februar!

Eiszeit - Seminar zum Verhältnis NATO-Russland

Wie geht es weiter in den Beziehungen zwischen der NATO und Russland? Dies ist eine Frage, die wir in unserem ersten Seminar in diesem Jahr mit Ihnen diskutieren wollen. Anmeldeschluss ist der 16. Februar. mehr…

14. Januar 2015

Sterben in Würde

"Ein 'Recht auf Selbsttötung' und ärztliche Hilfe dabei bedeutet, vor dem Todeswunsch zu kapitulieren"

Das Oberhavel-Forum der KAS-Brandenburg am 13. Januar in Oranienburg beschäftigte sich mit der aktuellen politischen Diskussion über die "Sterbehilfe". Worum es dabei geht und was dabei auf dem Spiel steht, lesen Sie hier: mehr…

16. Dezember 2014
Jahresprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung 2015

Seminare, Studienreisen 2015

Programm der KAS-Brandenburg für 2015

Auf einem Flyer informieren wir über unsere Seminare/Studienreisen 2015. Von Tagungen in Potsdam zur Sicherheitspolitik, wehrhaften Demokratie oder zum Kriegsende, über sozialethische Tage im Kloster, unser Europaseminar und den Gesprächskreis in Cadenabbia/Italien, bis hin zu den Studienreisen Polen/Ukraine, Polen/Litauen, Straßburg, Bonn/Köln finden Sie Angebote. Weitere aktuelle Veranstaltungen werden laufend auf der Homepage ergänzt, wo sie auch das deutschlandweite Gesamtprogramm finden. mehr…

1. Dezember 2014

Schüler im Landtag Brandenburg

Demokratie lernen

Eine Schulklasse des Bohnstedt-Gymnasiums Luckau war zu Gast im Landtag Brandenburg und traf Steeven Bretz (CDU), Landestagabgeordneter für Potsdam, Silvia Lehmann (SPD), Mitglied des Landtags Brandenburg und Benjamin Raschke (Bündnis 90 /Die Grünen), Vorsitzender des Landesverbands Brandenburg. mehr…

17. November 2014

Alles ruhig?

Die Friedliche Revolution in Brandenburg

Dr. Peter Ulrich Weiß ist einer der wenigen Experten für die Geschichte der Friedlichen Revolution in Brandenburg. Er ist am 25. November in Kleinmachnow zu Gast. mehr…

3. November 2014

Brandenburger Forum mit Eberhard Diepgen

Die Friedliche Revolution 1989 - Auftrag für die Zukunft?

In Deutschland wird über die Frage diskutiert, ob die DDR ein Unrechtsstaat gewesen sei? Bundespräsident Joachim Gauck hat gerade die Vorbehalte gegen eine Regierung in Thüringen benannt, die von der SED-Nachfolgepartei "Die Linke" geführt wird. Nach Europa ist der Krieg zurückgekehrt und vor unserer Haustür stehen abermals Flüchtlinge. Welche Bedeutung hat da die Friedliche Revolution von 1989 für uns heute? Darüber sprechen wir mit Eberhard Diepgen, Dieter Dombrowski und Frey Klier. mehr…

20. Oktober 2014

"Urbi et Gorbi"

Zu den Hintergründen der friedlichen Revolution 1989

Das Jahr 1989 mit der Öffnung der Mauer am 9. November hat die Welt verändert. In einer Veranstaltung zur Erinnerung an die friedliche Revolution vor 25 Jahren in Neuruppin erzählte der damalige ZDF-Korrespondent für Mittelosteuropa, Joachim Jauer, über die Hintergründe, die schließlich zur Maueröffnung und Wiedervereinigung führten. mehr…

10. Oktober 2014

25 Jahr friedliche Revolution

Zwischen Liebe und Zorn. DDR-Rockmusik zwischen Anpassung und Auflehnung

Auf eine musikalische Zeitreise nahm das "Duo Zeitlos" auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brandenburg die Zuhörer in Potsdam-Babelsberg mit in die "DDR", wobei es auch hinter die Kulissen schaute und erzählte, wie Partei, Staat und Staatssicherheit in die Musik-Szene der DDR eingriff. Das Nachtkonzert fand am 9. Oktober 2014 als "after film" Event im Rahmen des Internationalen Filmfestes Potsdam statt. mehr…