Die Rolle der Frau in der Demokratie: Herausforderungen und Möglichkeiten im Superwahljahr 2018

Kritische Auseinandersetzung mit der politischen Realität

April 26 Donnerstag

Datum/Uhrzeit

26. – 27. April 2018

Ort

Recife, Pernambuco, Recife, Brasilien

Typ

Seminar

Vor welchen Herausforderungen steht die brasilianische Demokratie im Superwahljahr 2018? Welche Rolle spielen Frauen in der Politik bei der Gestaltung der Zukunft des Landes?

Auch verfügbar in Português

Über diese zentralen Fragen sowie über die Bedeutung der kritischen Auseinandersetzung mit der eigenen politischen Realität diskutieren 50 Vertreterinnen der Frauenorganisation der KAS-Partnerpartei PSDB-Mulher am 26. und 27. April 2018 in Recife. Angesichts der nicht endenden Korruptionsskandale im fünftgröẞten Land der Welt wird dabei den Bereichen Korruption sowie Ethik in der Politik und Gesellschaft besondere Aufmerksamkeit zuteil. Politikwissenschaftler und weitere brasilianische Experten thematisieren gemeinsam mit den Parteivertreterinnen Werte einer starken Demokratie. Auch die Präsenz von Frauen in der brasilianischen Politik und die Verstärkung der politischen Partizipation von Frauen werden diskutiert.

Das zweitägige Seminar ist Teil des Arbeitsbereichs "Politische Bildung" der KAS-Brasilien. Die Teilnahme ist geladenen Vertreterinnen der PSDB-Mulher vorbehalten.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Franziska Hübner

Trainee im Auslandsbüro Brasilien

Franziska Hübner
Tel. +55 21 2220 5441
Fax +55 21 2220 5448
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Español,‎ Italiano,‎ Português