Publikationen

Mehr Rechtsstaatlichkeit und politische Beteiligung von Frauen als Wege aus der politischen Krise?

Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB zu Gast in Brasilien

Die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU) besuchte Brasilien, um sich über rechtsstaatliche Strukturen, die Rolle der Justiz und Möglichkeiten der politischen Beteiligung von Frauen zu informieren. Bei der Alumni-Tagung 2016 sprach sie über Wahlgesetzgebung als wichtige Stellschraube jedes politischen Systems. Um die gesamte brasilianische Bevölkerung in die Überwindung der Krise miteinzubeziehen, ist die politische Beteiligung von Frauen ausschlaggebend - darüber kam Winkelmeier-Becker mit brasilianischen Kommunalpolitikerinnen ins Gespräch. mehr…

Alexandra Steinmeyer | Veranstaltungsbeiträge | 19. Mai 2016

Staatskrise statt Endspurt

10 Faktoren entscheiden in den nächsten 100 Tagen, ob Olympia im Krisenland Brasilien zum Erfolg wird oder nicht

100 Tage vor der Eröffnungsfeier hat Brasilien die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele fast vergessen. Stattdessen befindet sich das Land in einer tiefen wirtschaftlichen und politischen Krise. Letztere ist längst nicht mehr nur auf die Amtsenthebung von Dilma Rousseff beschränkt, sondern stellt die Problemlösungsfähigkeit des brasilianischen Staats insgesamt in Frage. Ob Olympia trotzdem zum Erfolg wird, hängt im Wesentlichen von 10 Faktoren ab. mehr…

Dr. Jan Woischnik, Alexandra Steinmeyer | Länderberichte | 27. April 2016

Städtische Umweltpolitik in Brasiliens Norden

Regionaltreffen der Umweltdezernentinnen und -dezernenten der brasilianischen Hauptstädte

Vor welchen umweltpolitischen Herausforderungen stehen Städte im Norden Brasiliens? Und wie kann der Kampf gegen die Abholzung im Amazonasgebiet gelingen? Darüber diskutierten die Umweltdezernentinnen und -dezernenten der nördlichen brasilianischen Hauptstädte auf dem 15. Regionaltreffen des Forums CB27 in Rio Branco. mehr…

Marina Caetano | Veranstaltungsbeiträge | 26. April 2016

Frauen in der Politik

Vorbereitungskurs für Kommunalpolitikerinnen

Rund 100 Kommunalpolitikerinnen der grössten brasilianischen Oppositionspartei trafen sich vor dem Hintergrund der Kommunalwahlen im Herbst dieses Jahres in São Paulo, um über politische Kommunikation zu diskutieren. Angesichts der aktuellen politischen Krise in Brasilien diskutierten sie, inwiefern Frauen in Zukunft mehr Anerkennung in der brasilianischen Bevölkerung und mehr Einfluss in der Politik gewinnen können. mehr…

Marina Caetano | Veranstaltungsbeiträge | 13. April 2016

Die vielen Krisen Brasiliens

Dr. Jan Woischnik im Interview mit WDR 5 über Brasiliens gegenwärtige Probleme

Brasilien ist in eine schwere Rezession und Staatskrise geschlittert, Präsidentin Dilma Rousseff in eine Korruptionsaffäre verwickelt. Die Lage ist momentan sehr angespannt, berichtet Dr. Jan Woischnik, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brasilien, auf WDR 5. Im Interview erläutert er die Gründe für die schlechte wirtschaftliche Situation und sagt, wie deutsche Unternehmen in Brasilien darauf reagieren. mehr…

4. April 2016