Publikationen

Für eine noch bessere Zusammenarbeit im Jahr 2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Brasilien veranstaltet Strategie-Workshop mit brasilianischen Partnern

Partner der KAS Brasilien untereinander zu vernetzen, Synergien aufzuzeigen und die strategischen Schwerpunkte für die Projekte der KAS im Jahr 2017 zu setzen – das waren die Ideen des KAS-Strategie-Workshops 2017. Das interaktive Format ermöglichte nicht nur einen produktiven Austausch zwischen den verschiedenen Organisationen und der KAS, sondern ließ den Teilnehmern zudem Raum, um Best-Practice-Erfahrungen zu teilen und innovative Projekte vorzustellen. Der Workshop zeigte so, dass die KAS mit ihren vielfältigen Projekten der Größe und Diversität Brasiliens Rechnung trägt. mehr…

Carla Shores, Valerie Gruber | Veranstaltungsberichte | 20. September 2016

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt zum Dialog über Internationale Politik und Inklusion

Zweiter Tag der KAS im deutschen Pavillon während der Paralympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro

Nach einem gelungenen Tag der KAS im deutschen Pavillon in Rio de Janeiro während der Olympischen Spiele kehrte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) am 15. September, während der Paralympischen Spiele, in den Deutschen Pavillon zurück. Dabei standen zwei Themen im Vordergrund: Inklusion als gesellschaftspolitische Herausforderung und der internationale Dialog. So brachte die Stiftung Politiker, Praktiker und Engagierte aus Brasilien, Peru und Deutschland zusammen, um über Herausforderungen und Lösungsvorschläge aus ihren jeweiligen Regionen zu berichten. mehr…

Alexandra Steinmeyer | Veranstaltungsberichte | 19. September 2016

"Die gesamte politische Klasse verliert"

Amtsenthebung gegen Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff

Der Leiter des Auslandsbüros Brasilien, Dr. Jan Woischnik, nimmt im SWR-Interview Stellung zu dem Amtsenthebungsverfahren gegen Präsidentin Dilma Rousseff. mehr…

5. September 2016

Die Konrad-Adenauer-Stiftung präsentiert ihre Arbeit im deutschen Olympia-Pavillon

Großer Andrang beim Tag der KAS während der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro

Den mehr als 1.300 Besuchern die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Brasilien näherzubringen und inmitten der massiven politischen Krise im Land zukunftsweisende Partnerprojekte vorzustellen - diese Ziele wurden am Tag der KAS im Deutschen Pavillon vollends erreicht. Die Aktivitäten wurden ergänzt durch aktiven Austausch mit dem Team der KAS und eine Foto-Aktion zum Thema "Politik für uns, mit uns", die eine Menge Ideen für die Überwindung der Krise im Land brachte. Auch in Zukunft wird sich die KAS für die Stärkung der Demokratie und des Rechtsstaats in Brasilien einsetzen. mehr…

Alexandra Steinmeyer | Veranstaltungsberichte | 19. August 2016

Brasilien, perpetuum immobile

Ein blasser Übergangspräsident kann sein Land nicht aus der Krise führen

Kurz vor der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele steht die Hälfte der brasilianischen Bevölkerung den Spielen kritisch gegenüber und fast zwei Drittel glauben, dass die Spiele dem Land mehr Probleme als Positives bringen werden. mehr…

Dr. Jan Woischnik, Alexandra Steinmeyer | Länderberichte | 1. August 2016