Brasilien und Argentinien im südamerikanischen Kontext

Abschlussbericht

Auch verfügbar in Português

Bei dieser Publikation handelt es sich um den Abschlussbericht eines Studienprojektes, dass die Herausforderungen und Chancen der argentinisch-brasilianischen Beziehungen im südamerikanischen Kontext analysiert und bewertet. Der Bericht ist das Ergebnis von Arbeitssitzungen von Experten des “Centro Brasileiro de Relações Internacionais” (CEBRI) und des “Conselho Argentino de Relações Internacionais“ (CARI) und wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung Riod e Janeiro unterstützt. Der Bericht wurde unter der Leitung von Felix Peña als Vertreter des CARI und Renato Flôres (Fundação Getúlio Vargas) als Vertreter des CEBRI erstellt.

erschienen

Brasilien, 13. März 2008