Publikationen

Seite 9

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt zum Dialog über Internationale Politik und Inklusion

Zweiter Tag der KAS im deutschen Pavillon während der Paralympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro

Nach einem gelungenen Tag der KAS im deutschen Pavillon in Rio de Janeiro während der Olympischen Spiele kehrte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) am 15. September, während der Paralympischen Spiele, in den Deutschen Pavillon zurück. Dabei standen zwei Themen im Vordergrund: Inklusion als gesellschaftspolitische Herausforderung und der internationale Dialog. So brachte die Stiftung Politiker, Praktiker und Engagierte aus Brasilien, Peru und Deutschland zusammen, um über Herausforderungen und Lösungsvorschläge aus ihren jeweiligen Regionen zu berichten. mehr…

Alexandra Steinmeyer | Veranstaltungsberichte | 19. September 2016

"Die gesamte politische Klasse verliert"

Amtsenthebung gegen Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff

Der Leiter des Auslandsbüros Brasilien, Dr. Jan Woischnik, nimmt im SWR-Interview Stellung zu dem Amtsenthebungsverfahren gegen Präsidentin Dilma Rousseff. mehr…

5. September 2016

Die Konrad-Adenauer-Stiftung präsentiert ihre Arbeit im deutschen Olympia-Pavillon

Großer Andrang beim Tag der KAS während der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro

Den mehr als 1.300 Besuchern die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Brasilien näherzubringen und inmitten der massiven politischen Krise im Land zukunftsweisende Partnerprojekte vorzustellen - diese Ziele wurden am Tag der KAS im Deutschen Pavillon vollends erreicht. Die Aktivitäten wurden ergänzt durch aktiven Austausch mit dem Team der KAS und eine Foto-Aktion zum Thema "Politik für uns, mit uns", die eine Menge Ideen für die Überwindung der Krise im Land brachte. Auch in Zukunft wird sich die KAS für die Stärkung der Demokratie und des Rechtsstaats in Brasilien einsetzen. mehr…

Alexandra Steinmeyer | Veranstaltungsberichte | 19. August 2016

Finanzierung städtischer Umweltpolitik erfordert Kooperation zwischen Umweltministerium und Gemeinden

Brasilianischer Umweltminister sichert dem Dialogforum CB27 seine Unterstützung zu

Am 11. August 2016 traf sich eine Delegation aus 14 Vertretern der Dialogforums der Umweltdezernenten, CB27, mit dem brasilianischen Umweltminister José Sarney Filho. Die Umweltdezernenten aus verschiedenen brasilianischen Hauptstädten erklärten die Notwendigkeit einer engeren Kooperation zwischen dem Umweltministerium des Landes und den Umweltdezernenten der Gemeinden, um politische Maßnahmen in diesem für die zukünftige Entwicklung des Landes so wichtigen Sektor zu finanzieren. mehr…

Marina Caetano | Veranstaltungsberichte | 16. August 2016

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaftspolitik in Brasiliens Städten

Regionaltreffen der CB27 in der Region mittlerer Westen

Mit welchen umweltpolitischen Herausforderungen sehen sich die Hauptstädte der Region des mittleren Westens konfrontiert? Wie kann die Natur im Nationalpark Pantanal geschützt werden? Und wie kann man durch nachhaltige Entwicklungspolitik Arbeitsplätze schaffen? Dies waren einige der Punkte, die während des 16. regionalen Treffens des CB27 in Cuiabá im mittleren Westen Brasiliens von den Umweltdezernenten der brasilianischen Landeshauptstädte diskutiert wurden. mehr…

Marina Caetano | Veranstaltungsberichte | 8. August 2016