Nachrichten

22. November 2017

Josef Kraus über Bildungspolitik

„Nichts ist ungerechter als die Gleichbehandlung Ungleicher“

Zum Thema „Wie man die Bildung an die Wand fährt“ veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung am 20. November 2017 in der Strandlust in Bremen-Vegesack eine Podiumsdiskussion mit Vortrag von Josef Kraus, Ehrenpräsident des Deutschen Lehrerverbandes. 150 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil. mehr…

15. November 2017

"Karl-Carstens-Rede" mit Norbert Lammert

„Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll“

Norbert Lammert führte die 2. „Karl-Carstens-Rede“ . Der ehemalige Bundestagspräsident honorierte das politische Wirken des aus Bremen stammenden fünften Bundespräsidenten Karl Carstens und thematisierte „Die Bedeutung der repräsentativen Demokratie“. mehr…

6. November 2017

Ausstellung über den Kommunismus

„Die Utopie im Diesseits“

Am 01. November 2017 wurde anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ in der Europaschule Schulzentrum Utbremen präsentiert. Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber führte die Schülerinnen und Schüler durch die Ausstellung. mehr…

3. November 2017

Warum Odessa uns braucht

„Man muss sich daran gewöhnen, dass man wählen kann“

Am 27. Oktober 2017 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Bremer RathsChor und anderen zu einer Diskussionsveranstaltung in die Bremische Bürgerschaft ein, um mit 130 Gästen die Frage zu klären: “Was erwartet die ukrainische Zivilgesellschaft von Europa?“ mehr…

27. Oktober 2017

Innovation als Standortsicherungsfaktor

„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Deutschland. Das nächste Kapitel“ fand am 25. Oktober 2017 eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Innovation als Standortsicherungsfaktor“ in Bremerhaven statt. Es referierten Prof. Dr. Reza Asghari, Matthias Kück sowie Thomas Röwekamp. Dr. Ursula Weidenfeld moderierte die Veranstaltung. mehr…

26. Oktober 2017

Steuern, Finanzen und Fundraising

Vereinsmanagement in der Praxis

Am 21. Oktober 2017 fand unter Leitung von Rechtsanwalt Gerd Finger das Seminar „Vereinsmanagement in der Praxis“ in der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen statt. Schwerpunkt der Veranstaltung waren Fragen rund um Vereinssatzung, Haftung und Versicherung von Vereinen. mehr…

20. Oktober 2017

Demokratiekongress für Jugendliche

„Die Demokratie ist immer gefährdet“

Am 19. Oktober 2017 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) den Demokratiekongress „Demokratie und umzu“ für Schülerinnen und Schüler in Bremen. 150 interessierte Jugendliche aus acht Bremer Schulen nahmen am Kongress teil. mehr…

29. September 2017

Mouhanad Khorchide über liberalen Islam

„Mohammed ist die Botschaft der Barmherzigkeit für alle Welten“

Am 29. September 2017 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kooperation mit der St. Remberti-Gemeinde Bremen zu einem Vortrag von Mouhanad Khorchide, Professor für Islamische Religionspädagogik, zum Thema „Islam ist Barmherzigkeit. Liberale Theologie des Islam“ ein. Es kamen 420 Zuschauer. mehr…

22. September 2017

Filmvorführung mit Freya Klier

"Selbstbewusstsein war das Schlimmste"

Am 18. und 19. September 2017 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung im Comfort Hotel Bremerhaven und im KITO in Bremen Vegesack zur Vorführung des Filmes „Wenn Mutti früh zur Arbeit geht – Frauen in der DDR“ von Freya und Nadja Klier mit anschließender Diskussion ein. mehr…

18. September 2017

Ursula Weidenfeld über globalen Handel

„Die Globalisierung ist kein Aufzug“

Am 06. September 2017 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „kas kompakt“ in das Radison Blu Hotel Bremen ein. Zum Thema „Gewinner und Verlierer der Globalisierung“ referierte Ursula Weidenfeld, Wirtschaftsjournalistin und ehemalige Kolumnistin beim „Handelsblatt“. mehr…