Nachrichten

11. August 2018
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Videoreihe

Wie tickt das Land?

In der 6. Folge unserer wöchentlichen Videoreihe spricht der Leiter des Bildungsforums in Bremen, Ralf Altenhof, über Image‚ Armut, Wirtschaft, Bildung sowie Schulden der Stadt. mehr…

6. August 2018

Interventionistische Linke missbraucht NSU-Opfer

Ralf Altenhof hat jüngst einen Gastbeitrag im WESER-KURIER über den Missbrauch der NSU-Opfer durch die Interventionistische Linke veröffentlicht. Er kritisiert zudem, dass viele Journalisten die "Straßenschilder-Aktion" der linksextremistischen und gewaltbefürwortenden Interventionistischen Linken unkritisch darstellten. mehr…

20. Juli 2018

„Mit einer völligen Willkür“

Ausstellungseröffnung „Das sowjetische Experiment“

Am 19. Juli lud die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zu einer Ausstellungseröffnung mit anschließendem Empfang in das Swissôtel in Bremen ein. Ivan Kulnev stellte seine Ausstellung „Das sowjetische Experiment“ selbst vor und beantwortete Fragen des Publikums. mehr…

9. Juli 2018

Über das System Putin

"Traurige Zeitzeugin" Litwinenko

Am 4. und 5. Juli lud die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zu jeweils einer Abendveranstaltung zum „System Putin“ mit Marina Litwinenko nach Bremen und Bremerhaven ein. Insgesamt knapp 300 Gäste waren gekommen, um Marina Litwinenko im Gespräch mit Boris Reitschuster zu erleben. mehr…

26. Juni 2018

Exkursion in die Gedenkstätte Neuengamme

Geschichten, die in Erinnerung bleiben

Eingeladen von der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchten jeweils eine Klasse des Ökumenischen Gymnasiums und der Europaschule SZ Utbremen am 21. Juni 2018 die KZ-Gedenkstätte Neuengamme. mehr…

20. Juni 2018

Wenn Jugendliche auf „Abwege“ geraten

Radikalisierung verhindern, Alternativen finden

Am 9. Juni 2018 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zum Workshop: „Umgang mit Radikalisierungstendenzen“ ein. Sarah Bunk und Dr. Götz Nordbruch referierten über die verschiedenen Stufen der Radikalisierung und gaben Ratschläge, um der Radikalisierung entgegenzuwirken. mehr…

8. Juni 2018

„Leben und Überleben in der DDR“

Noch einmal Schule wie zu DDR-Zeiten

Am 15. und 16. Mai 2018 besuchte die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier die St.-Johannis-Schule und das Kippenberg Gymnasium. Klier berichtete jeweils im Rahmen eines fünfstündigen Workshops von ihren Erlebnissen als Oppositionelle in der DDR. mehr…

6. Juni 2018

Vereinsmanagement in der Praxis

„Persönliche Kontakte sind alles!“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen (KAS) lud am 26. Mai 2018 zu einem Workshop zum Thema „Vereinsmanagement in der Praxis“ in die Räumlichkeiten der KAS ein. Der Referent Martin Fischer erläuterte den Teilnehmern aus verschiedenen Vereinen aus Bremen und umzu alles rund um das Thema Fundraising. mehr…

5. Juni 2018

Exkursion nach Bergen-Belsen

Eine Mahnung in unruhigen Zeiten

Eingeladen von der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchte eine Klasse des Schulzentrums Walle am 14. Mai 2018 Bergen-Belsen. Eine Einführung in die Geschichte des Lagers, eine Besichtigung des Lagergeländes und der Ausstellungen brachte den Schülerinnen die Erinnerung an die Verbrechen der NS-Diktatur nahe. mehr…

30. Mai 2018

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Erfolgreiche Vermarktung für mich und meine Themen

Am 5. Mai fand in der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen das Seminar „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ unter Leitung von Kerstin Biedermann statt. Die Teilnehmenden aus verschiedenen Vereinen lernten Tipps für effektive Pressearbeit kennen. mehr…