Nachrichten

Seite 2

8. Juni 2018

„Leben und Überleben in der DDR“

Noch einmal Schule wie zu DDR-Zeiten

Am 15. und 16. Mai 2018 besuchte die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier die St.-Johannis-Schule und das Kippenberg Gymnasium. Klier berichtete jeweils im Rahmen eines fünfstündigen Workshops von ihren Erlebnissen als Oppositionelle in der DDR. mehr…

6. Juni 2018

Vereinsmanagement in der Praxis

„Persönliche Kontakte sind alles!“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen (KAS) lud am 26. Mai 2018 zu einem Workshop zum Thema „Vereinsmanagement in der Praxis“ in die Räumlichkeiten der KAS ein. Der Referent Martin Fischer erläuterte den Teilnehmern aus verschiedenen Vereinen aus Bremen und umzu alles rund um das Thema Fundraising. mehr…

5. Juni 2018

Exkursion nach Bergen-Belsen

Eine Mahnung in unruhigen Zeiten

Eingeladen von der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchte eine Klasse des Schulzentrums Walle am 14. Mai 2018 Bergen-Belsen. Eine Einführung in die Geschichte des Lagers, eine Besichtigung des Lagergeländes und der Ausstellungen brachte den Schülerinnen die Erinnerung an die Verbrechen der NS-Diktatur nahe. mehr…

30. Mai 2018

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Erfolgreiche Vermarktung für mich und meine Themen

Am 5. Mai fand in der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen das Seminar „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ unter Leitung von Kerstin Biedermann statt. Die Teilnehmenden aus verschiedenen Vereinen lernten Tipps für effektive Pressearbeit kennen. mehr…

24. Mai 2018

Die KAS stellt sich vor

26. Praxisbörse an der Universität Bremen

Am 26. April 2018 fand die 26. Praxisbörse der Universität Bremen statt, bei der sich auch die Konrad-Adenauer-Stiftung den Studierenden mit Informationen zu Stipendien und Praktika vorstellte. mehr…

27. April 2018

Mittagsgespräch im Radisson Blu

Handlungsbedarf bei Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Am 17. April 2018 lud die KAS im Rahmen der Veranstaltungsreihe „kas-kompakt“ in das Radisson Blu Hotel Bremen ein. Prof. Dr. Michael Grömling referierte über die Frage: „Was wir dem demografischen Wandel entgegensetzen können“. mehr…

11. April 2018

Wer hat Angst vor einer Leitkultur?

Einsetzen für unsere Werte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lud am 10.04. zu einer Podiumsdiskussion in das Swissôtel zum Thema „Wer hat Angst vor einer Leitkultur?“ ein. Prof. Yasemin Karakaşoğlu, Düzen Tekkal und Thomas Röwekamp hielten jeweils ein Impulsreferat. Raoul Löbbert moderierte die Veranstaltung. mehr…

5. April 2018

Aus Fehlern lernen

Zwischen Assimilation und Multikulturalismus

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete eine Podiumsdiskussion zum Thema „Zwischen Assimilation und Multikulturalismus“. Prof. Ruud Koopmans diskutierte er unter der Moderation von Friedrich Leist mit Sigrid Grönert (CDU) und Valentina Tuchel (SPD). mehr…

23. März 2018

Exkursion nach Lübeck

„Auf den Spuren von Thomas Mann“

Eine Gruppe der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen besuchte am 14. März 2018 das Buddenbrookhaus in Lübeck, das Café Niederegger und machte anschließend eine Stadtführung „Auf den Spuren von Thomas Mann“ mehr…

21. März 2018

DDR-Stasi-Ausstellung

„Wir sprachen mit gespaltener Zunge“

Am 13. März 2018 eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung die Ausstellung „DDR-Stasi – Spitzel von nebenan“ an der Oberschule Habenhausen. Der Zeitzeuge Christoph Becke berichtete den Schülerinnen und Schülern von seinen Erfahrungen mit der SED-Diktatur und den Methoden der Staatsicherheit. mehr…