Nachrichten

Seite 4

23. März 2017

Einstweilige Verfügung gegen AStA

Landgericht Köln stimmt in weiten Teilen zu

Das Landgericht Köln hat der einstweiligen Verfügung von Jörg Baberowski, Professor an der HU Berlin, in weiten Teilen zugestimmt. Der AStA der Uni Bremen hatte ihm im Vorfeld eines Vortrages bei der KAS Bremen "Rassismus", "Hetze" und "menschenverachtende Thesen" vorgeworfen. Solche Vorwürfe wurden untersagt. mehr…

16. März 2017

Exkursion nach Bergen-Belsen

Entmenschlichung und Hoffnung

Eingeladen von der KAS besuchte eine 10. Klasse der Wilhelm-Kaisen-Oberschule die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Eine Führung über das Lagergelände und durch die Ausstellung brachte den Schülerinnen und Schülern die Erinnerung an die Verbrechen der nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland und Europa nahe. mehr…

13. März 2017

Dokulive über Konrad Adenauer

"Abschottung hat uns kein Glück gebracht, sondern Krieg"

Vor fast 50 Jahren starb Konrad Adenauer im Alter von 91 Jahren. Aus diesem Anlass lud die KAS am 07. und 08. März 2017 ca. 200 Schülerinnen und Schüler aus Bremen und Bremerhaven zur Live-Dokumentation "Konrad Adenauer - Staatsmann und Demokrat" vom Politologen und Multimediaexperten Ingo Espenschied ein. mehr…

7. März 2017

Fortschreitende Radikalisierung

Verharmlosung der Linken

Jürgen P. Lang, „der“ Experte zur Linkspartei in Deutschland, referierte am 01. März auf Einladung der KAS zum Thema „Zwischen Hummer und Sichel – Die Linke am Beispiel Sahra Wagenknechts“. Er betonte die fortschreitende „Radikalisierung“ der Partei und das mangelnde öffentliche Bewusstsein für diese Entwicklung. mehr…

27. Februar 2017

Caritas-Generalsekretär bei kas kompakt

Fehlinterpretationen zur Armut in Deutschland

Georg Cremer, Generalsekretär der Caritas, referierte am 23. Februar 2017 im Rahmen der Reihe „kas kompakt“ zum Thema „Armutsdiskurs: Zwischen Problemverweigerung und Untergangsrhetorik“. Er ging dabei auf das Armutsrisiko in Deutschland, Fehlschlüsse in der Diskussion über Armut und mögliche Lösungsansätze ein. mehr…

16. Februar 2017

Erfahrungen eines ehemaligen Salafisten

Orientierung, Hoffnung und Radikalität

Mit einer Lesung aus seinem Buch "Ich war ein Salafist – Meine Zeit in der islamistischen Parallelwelt" erläuterte Dominic Schmitz am 13. Februar 2017 vor etwa 140 Gästen die Gründe seiner Hinwendung zum Salafismus und seiner späteren Lossagung. mehr…

16. Februar 2017

BKA-Chef Münch über die Terrorgefahr

"Fit machen für das digitale Zeitalter"

BKA-Chef Münch sprach am 10. Februar 2017 zum Thema: „Terrorismus – überschätztes Risiko oder drohende Gefahr?“. In seinem Vortrag erläuterte er die Schwachpunkte und Stärken der Sicherheitsarchitektur in Deutschland und Europa und wie diese zu beheben beziehungsweise auszubauen seien. mehr…

6. Februar 2017

„Mit Maß und Mitte“

FAZ-Herausgeber Holger Steltzner über die Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft

Holger Steltzner, Herausgeber der FAZ, sprach am 02. Februar 2017 auf Einladung der KAS anlässlich des 120. Geburtstages Ludwig Erhards im Festsaal der Bremischen Bürgerschaft vor etwa 250 Gästen zur Frage „Ludwig Erhard – Aktueller denn je?“ mehr…

1. Februar 2017

Zeitzeugengespräch Edith-Stein-Schule

Ein Zeitzeugengespräch mit Sabine Popp an der Edith-Stein-Schule in Bremerhaven, moderiert von Sarah Bunk, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen, eröffnete am 25. Januar 2017 die Ausstellung „DDR-Stasi – Spitzel von nebenan“ der KAS. mehr…

22. Dezember 2016
Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben geruhsame und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2017. Wir freuen uns, Sie auch im kommenden Jahr bei unseren Veranstaltungen willkommen zu heißen.