Freiwilliges Soziales Jahr Politik

Arbeitsplatzbeschreibung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gehört zu den privatrechtlich konstituierten Organisationen, die unabhängig, eigenverantwortlich und in geistiger Offenheit Leistungen erbringen, die im öffentlichen Interesse liegen, aber vom Staat selbst nicht wahrgenommen werden können. Wir setzen uns weltweit für die Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, die Durchsetzung sozialer und marktwirtschaftlicher Strukturen sowie der Verwirklichung der Menschenrechte ein. Heute sind wir mit etwa 200 Projekten in über 70 Ländern vertreten. Wir fördern qualifizierte, leistungsbereite und engagierte Studierende ideell und finanziell. Das Bildungswerk Bremen besteht aus drei ständigen Mitarbeitern sowie zwei wechselnden, studentischen Praktikanten.


Tätigkeitsfelder

  • Projektmanagement: Veranstaltungen zur politischen Bildung planen, organisieren und durchführen
  • Personen- und themenbezogene Recherchearbeiten
  • Verfassen von Veranstaltungsberichten, Pressemitteilungen, Einladungsschreiben usw.
  • Büroarbeiten (Telefondienst, Emailverkehr etc.)
  • Datenbankpflege (bzgl. Teilnehmerfeld und Sponsoren)
  • Inhaltliche Zuarbeit und Betreuung eigener Projekte (Organisation und Gestaltung eigens geplanter Veranstaltungen)
  • Einarbeitung und Teamwork mit Praktikanten


Allgemeines

  • Alter zwischen 17 und 26 Jahre
  • Zeitraum 12 Monate (Beginn zum August eines Jahres)
  • Wochenarbeitszeit 39 Stunden
  • Urlaubsanspruch von 26 Tagen (bei einer 5-Tage-Woche)
  • monatliches Taschengeld von 150 Euro und monatliches Essensgeld von 217 Euro
  • Übernahme der Sozialversicherung
  • begleitendes Seminarprogramm

Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres Politik ist der Soziale Friedensdienst Bremen

Wir suchen für den Zeitraum ab August 2018 wieder einen neuen Absolventen/ eine neue Absolventin eines Freiwilligen Sozialen Jahres Politik.

Bewerbung

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Konrad-Adenauer-Stiftung
Politisches Bildungsforum Bremen
Domshof 22
28195 Bremen

E-Mail: kas-bremen@kas.de
Tel. 0421/1630090

Anschließend unterrichten Sie bitte den Träger des Freiwilligen Politischen Jahres, den Sozialen Friedensdienst Bremen, über Ihre Bewerbung in unserem Büro.

Bei Interesse und Fragen zur Bewerbung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Jana Glose hat im Politischen Bildungsforum Bremen ein Freiwilliges Politisches Jahr (FPJ) absolviert. Zum Abschluss hat sie ihr „FPJ-ABC“ formuliert – als Rückblick auf das eigene Jahr und als Anregung für potenzielle Nachfolger.
"Mein FPJ-ABC" - Ein Jahr bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bremen

FPJler Sebastian Tümmel berichtet im Interview über seine Erfahrungen aus dem Freiwilligen Jahr.
"Das hat echt Spaß gemacht!" - Neue FPJlerin interviewt alten FPJler


Einen guten Einblick in die Arbeit als FPJlerin verschafft die Reportage von Janine Dufner: Nicht entspannend, aber spannend – Eine FPJlerin berichtet.


Wie es unserem ersten FSJler, Jorma Timo Huckauf, bei uns gefiel, lesen Sie hier:
Zeitungsartikel aus dem Weser Kurier vom 30.12.2010