Publikationen

Seite 7

„Schülerfirmen – Eine Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt“

„Schülerfirmen – Eine Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt?“ war das Thema des Mittagsgesprächs aus der Reihe „kas kompakt“ der Konrad-Adenauer-Stiftung am 20. Oktober. In lockerer Atmosphäre referierten Ragna Jebsen und Bjarne Klockemann, zwei Vertreter der Schülerfirma „RAUTECK“ aus Eckernförde, die in diesem Jahr als bestes JUNIOR-Unternehmen Deutschlands sowie als bestes Schülerunternehmen Europas ausgezeichnet wurde, im Radisson Blu Hotel über das Thema Schülerfirmen. mehr…

Jana Glose | Veranstaltungsberichte | 21. Oktober 2015

„Welcher Islam gehört zu Deutschland?“

Podiumsdiskussion zur Rolle des Islams in Deutschland

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen veranstaltete am 12. Oktober 2015 in ihrem politischen Bildungsforum eine Podiumsdiskussion zum Thema „Welcher Islam gehört zu Deutschland?“. Vor etwa 140 Zuhörern wurden wichtige Fragen zur zukünftigen Rolle des Islams in der deutschen Gesellschaft diskutiert. mehr…

Jasper Hagedorn | Veranstaltungsberichte | 16. Oktober 2015

Planspiel „Magnet Europa“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen veranstaltete am 6. und 7. Oktober das Planspiel „Magnet Europa – Migrationspolitik in der Europäischen Union“ in der 11. Klasse der Freien Evangelischen Bekenntnisschule und in der 12. Klasse des Nebelthau-Gymnasiums. Unter der Leitung von Dr. Dieter Wolf wurden den Schülerinnen und Schülern die Institutionen und die Entscheidungsfindung in der Europäischen Union anhand von Beispielen aus der Migrationspolitik vermittelt. mehr…

Jasper Hagedorn, Jana Glose | Veranstaltungsberichte | 12. Oktober 2015

Zeitzeuge redet mit Schülern über das Leben in der DDR und die Verfolgung durch die Stasi

Workshop im Swissôtel Bremen

Am Freitag, dem 2. Oktober veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen anlässlich ihrer Ausstellung „Eine Karikatur sagt mehr als 1000 Sätze – 25 Jahre deutsche Einheit im Spiegel der Karikatur“ einen Workshop mit dem Zeitzeugen Joachim Heise. Dieser berichtete den Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse der St.-Johannis Schule von seinen Erlebnissen in der DDR und der Verfolgung durch das Ministerium für Staatssicherheit (MfS). mehr…

Dominic Ulke | Veranstaltungsberichte | 9. Oktober 2015

Karikaturisten und Zeitzeuge arbeiten mit Schülern

Workshops an der Oberschule Helgolander Straße und am Gymnasium Vegesack

Im Rahmen des Begleitprogramms der Ausstellung „Eine Karikatur sagt mehr als 1000 Sätze – 25 Jahre deutsche Einheit im Spiegel der Karikatur“ der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen fanden am Dienstag, den 29. September und am Donnerstag, den 01. Oktober an der Oberschule Helgolander Straße und am Gymnasium Vegesack Workshops mit dem Zeitzeugen Jörg Stiehler und den Karikaturisten Barbara Henniger und Heiko Sakurai statt. mehr…

Jasper Hagedorn | Veranstaltungsberichte | 8. Oktober 2015

Publikationsreihen