Publikationen

Seite 2

Preisverleihung des Kreativwettbewerbs „Islamisches Leben in Deutschland“

"Ich trage einen Traum in meinem Herzen..."

Am Montagabend wurde bei der Preisverleihung des bundesweiten Kreativwettbewerbs der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen „Islamisches Leben in Deutschland“ die überraschte Studentin Souher Nassabieh für ihr Gedicht „Ich trage einen Traum in meinem Herzen – Ein 100-Zeiler an meine Mitmenschen“ vor 250 Gästen im Atlantic Grand Hotel Bremen mit einem Preisgeld von 1000 Euro ausgezeichnet. Auch Bremer Schüler erhielten zwei Sonderpreise. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 25. November 2014

Jurysitzung "Islamisches Leben in Deutschland"

Die Jury des Kreativwettbewerbs „Islamisches Leben in Deutschland“ fällte am Freitagabend in einer dreistündigen Sitzung ihre Entscheidung und wählte die besten Beiträge. mehr…

Sina Junker | Veranstaltungsbeiträge | 10. November 2014

„Flüchtige Bekannte“

Lesung und Autorengespräch mit Thomas Weiss

Der Schriftsteller Thomas Weiss war auf Einladung der KAS Bremen und mit Unterstützung der Norbert-Lammert-Stiftung zu einer Lesung mit Literaturgespräch in Bremerhaven zu Gast. mehr…

Andreas Samuel Bösche | Veranstaltungsbeiträge | 28. Oktober 2014

Einigkeit zwischen CDU und SPD

Veranstaltung zur Verkehrspolitik

„Erst wenn der letzte LKW gestoppt, der letzte Reisebus aus der City verbannt, der letzte PKW nach Hamburg oder Oldenburg unterwegs ist, werdet ihr merken, dass man einen Wirtschaftsstandort allein mit Fahrrädern nicht am Leben erhalten kann: Verkehrspolitik in Bremen“. So lautete der Titel der Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), die Politiker und Vertreter von Interessenverbänden zur Podiumsdiskussion eingeladen hatte, um über die Probleme der Verkehrspolitik in Bremen zu diskutieren. mehr…

Maximilian Wendisch | Veranstaltungsbeiträge | 21. Oktober 2014

Wohin geht’s mit dem bremischen Bürgertum?

Politiker der bürgerlichen Parteien aus Bremen diskutieren mit einem Unternehmer und dem Leiter des Statistischen Landes

Im Rahmen der Kooperationsveranstaltung „Quo vadis, bremisches Bürgertum?“ der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Liberalen Gesellschaft Bremen fand am 8. Oktober vor ca. 100 Gästen eine Podiumsdiskussion statt. Vertreter der bürgerlichen Parteien in Bremen, Thomas Röwekamp (CDU) und Hauke Hilz (FDP) diskutierten mit Jürgen Wayand vom Statistischen Landesamt Bremen und dem Unternehmer Dr. h.c. Bernd-Artin Wessels über den Begriff des Bürgertums und das Engagement des Bürgertums. mehr…

Sina Junker | Veranstaltungsbeiträge | 9. Oktober 2014

Publikationsreihen