Nachrichten

Seite 8

15. März 2013

Europäischer Rat vom 14./15. März 2013

Politische Signale für den Junigipfel

Der Frühjahrsgipfel des Europäischen Rats beschäftigt sich traditionell mit Wirtschaftspolitik: So standen Wege zur Vereinbarkeit von Haushaltskonsolidierung, Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit im Mittelpunkt. mehr…

8. Februar 2013

Europäischer Rat zum MFR 2014-2020

Einigung nach schwieriger Kompromisssuche

Europäischer Ratsgipfel vom 7. und 8. Februar 2013. Themen: Mehrjähriger Finanzrahmen, Handel und Nachbarschaftspolitik mehr…

20. Dezember 2012

Rückblick aus Brüssel

Das passierte 2012 im Europabüro

Der ehemalige Boxer und Politiker Witalij Klitschko, der irische Premierminister oder der Chef des Euro-Rettungsschirms ESM, Klaus Regling, - das ist nur eine kleine Auswahl an Gästen, die im Jahr 2012 im Europabüro Brüssel waren. Wir blicken mit Bildern, Text und Ton auf ein ereignisreiches Jahr zurück. mehr…

5. Dezember 2012

Europabüro Brüssel begrüßt Klaus Regling

Leiter des ESM zieht Bilanz zur Euro-Krisenstrategie

Klaus Regling sprach am 4. Dezember bei einem Adenauer-Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er bilanzierte erste Erfolge und skizzierte weitere Schritte. Die Arbeit des ESM und die geplante Bankenunion waren zwei der Themen. mehr…

26. November 2012

Gipfel der Staats- und Regierungschefs

Rasches Ende ohne Einigung

Am 22./23. November kamen die Staats- und Regierungschefs in Brüssel zusammen, um eine Einigung zum Mehrjährigen Finanzrahmen von 2014 bis 2020 zu verhandeln. Doch die Gespräche wurden ergebnislos abgebrochen und auf Anfang 2013 vertagt. Entgegen den Erwartungen war nicht allein die Position Großbritanniens, das starke Einschnitte gefordert hatte, für das Scheitern verantwortlich. Der Gipfel war von einem sachlichen Ton geprägt – ein wichtiger Aspekt für weitere Verhandlungen. mehr…

23. November 2012

Enda Kenny im Europabüro Brüssel

Irischer Ministerpräsident spricht über Prioritäten für die Ratspräsidentschaft

Am 22. November sprach der irische Taoiseach Enda Kenny bei einem Adenauer-Forum des Europabüros Brüssel der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er berichtete von den Prioritäten für die irische Ratspräsidentschaft ab Januar 2013. Die Schwerpunkte: Stabilität, Wachstum und Jobs. mehr…

19. November 2012

Newsletter November 2012

Neues aus den Brüsseler Think Tanks

Anleihenkäufe der EZB, Fragen zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) und ein Blick auf die Beziehungen der EU zu China – auch im Herbst wird in der Europäischen Union viel diskutiert. Aufmerksam verfolgt und fachkundig kommentiert wurde das Geschehen auch von den verschiedenen in Brüssel ansässigen Forschungsinstituten. Wir haben die Diskussionen im November-Newsletter zusammen gefasst. mehr…

19. November 2012

Länderbericht veröffentlicht

Holpriger Start der neuen niederländischen Regierung

Am 5. November vereidigte die niederländische Königin Beatrix I. die neue niederländische Regierung unter dem bisherigen Ministerpräsidenten Mark Rutte. Wichtigste Herausforderungen der neuen Regierung sind die Umsetzung eines umfassenden Sparprogramms, ebenso wie die Reform des Arbeits-und Wohnungsmarktes sowie des Gesundheitssektors. Die Koalition, mit einem ehrgeizigen Regierungsprogramm angetreten, hat bereits eine erste Niederlage hinnehmen müssen. mehr…

31. Oktober 2012

Diskussion mit Prof. Dr. Jürgen Stark

10 Jahre Euro - eine Bilanz

Jürgen Stark diskutierte gemeinsam mit Madeleine Mahovsky und Iveta Radicova über die Entwicklung des Euros. Zum 10-jährigen Bestehen der gemeinsamen Währung zogen sie in Brüssel Bilanz. mehr…

19. Oktober 2012

Schwierige Abstimmung beim Vorbereitungsgipfel

Beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs am 18./19. Oktober stand die Diskussion um den Bericht „Auf dem Weg zu einer echten Wirtschafts- und Währungsunion“ und die Umsetzung des Paktes für Wachstum und Beschäftigung im Vordergrund. Die Debatte konzentrierte sich dabei vor allem auf die Schaffung einer europäischen Bankenaufsicht mehr…