Veranstaltungsberichte

KAS European Security Forum 2016

Auch im Jahr 2016 fand die bewährte Reihe des Europabüros "KAS European Security Forum" statt und erfreute sich unter Brüssel's Sicherheitspolitikexperten großer Beliebtheit. Ein kleiner Rückblick auf einen interessanten und wertvollen Austausch mit Mdbs Manderla, von Marschall und Kiesewetter finden Sie hier. mehr…

Tina Mercep | 5. Januar 2017

KAS Kamingespräche 2016 – In Adenauers Wohnzimmer

Der Platz vor dem Kamin, ein Ort der Zusammenkünfte, des freundschaftlichen Austauschs und der politischen Diskussionen. Er schien schon immer eine besondere Anziehungskraft auf den ehemaligen Bundeskanzler und Namensgeber unserer Stiftung, Konrad Adenauer, auszuüben. So wurde sein Besuch bei Winston Churchill 1953 mit einer Schwarzweißfotografie der beiden Politiker vor dem Kamin in Downing Street 10 für die Ewigkeit festgehalten. mehr…

Tina Mercep | 30. Dezember 2016

Aktuelle Entwicklungen europäischer Integrationspolitik – die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

DIHK-KAS-Podiumsdiskussion

Die Podiumsdiskussion fand am Montag, 26. September 2016 von 19.00 – 21.00 Uhr in der Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU statt und wurde von Franziska Broich (Katholische Nachrichten-Agentur) moderiert. mehr…

21. November 2016

Politik der Extreme - wo bleibt die Mitte?

Podiumsdiskussion mit der Politischen Akademie der ÖVP

Populistische und extremistische Ströme von rechter und linker Seite bedrohen den demokratischen Konsens in Europa und stellen die politische Mitte vor große Herausforderungen. Im rechten Spektrum wird der Flüchtlingszustrom nach Europa ausgenutzt, um mit Angst und Unsicherheit Stimmung zu machen. Im linken Spektrum wird die Sorge über Auswirkungen der Handelsabkommen genutzt, um auf Stimmenfang zu gehen. Kann eine bürgerliche Kraft mit sachlicher Politik zwischen den populistischen und extremistischen Strömen mithalten? mehr…

20. Oktober 2016

Die Rolle des MFR im nationalen und im europäischen Finanzgefüge

Wo stehen wir heute?

In den vergangenen Wochen haben das Europäische Parlament und die EU-Kommission ihre Vorschläge für einen überarbeiteten Mehrjahres-Finanzrahmen (MFR) präsentiert. Damit liegen nun zwei – in Teilen unterschiedliche – Konzepte auf dem Tisch. Was bedeutet das für den laufenden und was für den kommenden Mehrjährigen Finanzrahmen? Welche Schwerpunkte sollte die EU mit Blick auf die deutsche und die europäische Wirtschaftsentwicklung setzen? Erhöhen externe Faktoren wie die Migration die Einigungschancen? mehr…

Oliver Morwinsky | 19. Oktober 2016


Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungswerke, Bildungszentren und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.