Die Orthodoxe Kirche und der Kommunismus

Auch verfügbar in Български

Die KAS veröffentlicht hier den ersten Aufsatz der Reihe über den Kommunismus in Bulgarien. Der Text befasst sich mit der Geschichte der Bulgarisch-Orthodoxen Kirche zwischen 1944 und 1989. Er anlysiert auch kurz, welche Folgewirkungen diese Zeit bis heute hat.

Die Aufsätze, die in den folgenden Monaten erscheinen, werden alle wesentlichen Themen zur Geschichte des Kommunismus in Bulgarien umfassen. Der Leser hat so die Möglichkeit, das ihn interessierende Thema zu lesen. Die Texte werden allgemeinverständlich, aber wissenschaftlich exakt verfasst. Ihre Kürze ermöglicht es dem Leser, sich sehr schnell in ein spezifisches Thema einarbeiten zu können. Die Texte werden auch in bulgarischer Sprache veröffentlicht. Sie werden von der Optik aufwändiger gestaltet. Insgesamt sind etwa 20 Themenhefte geplant.

erschienen

Bulgarien, 12. November 2012