Publikationen

Seite 9

Flucht und Migration

Weltweite Reaktionen

Die Themen Flucht und Migration stehen bereits seit längerem im Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung Deutschlands und Europas und haben mit der jüngsten Zuspitzung der Flüchtlingsproblematik eine rasante Dynamik entwickelt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat zusammengetragen, wie das Thema in anderen Regionen der Welt wahrgenommen wird und welche eigenen Erfahrungen es dort gibt. Darüber hinaus haben unsere Auslandsmitarbeiter und -mitarbeiterinnen die aktuelle Stimmung und den Tenor politischer Diskussionen in den Mitgliedsstaaten der EU und ihren Anrainer-Staaten eingefangen. mehr…

7. Oktober 2015

Where are the Western Balkans Heading?

Am 8. September fand in Sofia eine Diskussion zum Thema „Wohin treibt der Westbalkan“ statt. Referenten waren Ognjan Slatev, der Leiter der EU-Vertretung in Sofia ist, Prof. Zlatko Sabic von der Universität Ljubljana, Slowenien sowie die beiden bulgarischen Politikwissenschaftler Mladen Mladenov und Simeon Popov. mehr…

Veranstaltungsberichte | 17. September 2015

Einigung in der Griechenland-Krise

Weltweite Reaktionen

Die Einigung in der Griechenland-Krise auf dem Sondergipfel der Euro-Gruppe am 12./13. Juli 2015 ist ein beherrschendes Thema in ganz Europa und darüber hinaus. Einen Überblick über Reaktionen in Politik und Medien in ihren Einsatzländern geben die Auslandsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in dem vorliegenden Stimmungsbild. mehr…

28. Juli 2015

Justizreform auf dem Weg

Risiko bleibt

Nach einer Woche zäher Verhandlungen, die oft vor dem Scheitern standen, zeichnet sich nun die Struktur einer Justizreform ab - das zentrale Reformvorhaben der Gerb-Regierung unter Boiko Borissov. mehr…

24. Juli 2015

Justizreform vor der Entscheidung

Justizminister gerät unter Druck

Das Kernstück der Reformvorhaben, die Justizreform, wird in wenigen Tagen im Parlament zur Abstimmung gestellt. Es gibt viel Widerstand. mehr…

10. Juli 2015