Nachrichten

20. Oktober 2017

Adenauer? Echt guter Typ!

Jugendpolitiktag „Köln, Konrad ... und Du!“

Auf den Spuren von Konrad Adenauer fragten rund 100 Schülerinnen und Schüler: Wie kann ich mich in meiner Stadt Köln einbringen? Der JugendpolitikTag war Bestandteil der Themenwoche "Konrad Adenauer und die Stadt der Zukunft" von der Stadt Köln und der Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr…

9. Oktober 2017

Nachdenken über das Danach

Engagierte Katholiken diskutieren in Cadenabbia über das Christsein nach der Säkularisierung

In einem Pilotprojekt haben sich kirchliche Ehrenamtler aus Köln unter Begleitung des KAS-Schatzmeisters und Mitglied des Vorstandes, Dr. Franz Schoser und des Pfarrers Thomas Iking in Cadenabbia über die Fragen engagierten Christseins ausgetauscht. mehr…

4. Oktober 2017

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

Wasserwerkgespräch 2017: Luther und die Deutschen

Christine Lieberknecht und Thomas Sternberg begaben sich unter der Moderation von Matthias Gierth auf Spurensuche: Luther und die Deutschen – Welche Bedeutung hat der Reformator heute? mehr…

23. August 2017

Jugendpolitiktag

"Köln, Konrad und DU"

Herzliche Einladung an alle Schülerinnen und Schüler (ab 16 Jahren) zu unserem JugendpolitikTag! Habt Ihr Lust, Euch einen Tag mit 100 Schülern zu treffen und Euch in vielen spannenden und interaktiven Workshops mit Konrad Adenauer und Köln auseinanderzusetzen? Dann kommt am 18. Oktober ins el-de-Haus nach Köln! mehr…

22. August 2017

Einladung

Wasserwerkgespräch 2017

Anlässlich des Reformationsjubiläums stellt das Büro Bundesstadt Bonn in diesem Jahr den Festakt zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober unter das Motto "Luther und die Deutschen". mehr…

14. Juli 2017

Zum Jahresmotiv

„Unser Leitbild ist die persönliche Freiheit“

Die Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung führt bundesweit eine Veranstaltungsreihe zu ihrem Jahresmotiv „Mit Vertrauen in die Zukunft“ durch. Unter der Frage nach Leitbildern in Deutschland diskutierten Prof. Dr. Udo Di Fabio, die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker und Ali Can im Katholisch Sozialem Institut in Siegburg über den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland. mehr…

5. Juli 2017

Generationengerechtigkeit

„Es ist möglich, daß der Kuchen für alle wächst.“

In der deutschlandweiten Reihe der Politischen Bildung "Deutschland. Das nächste Kapitel - Mit Vertrauen in die Zukunft" diskutierten Experten und Gäste auf Einladung des Büros Bundesstadt Bonn zum Thema Generationengerechtigkeit. mehr…

12. Juni 2017

Erklärfilm zu Konrad Adenauer

"Wir wählen die Freiheit!"

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs bauen die Länder Europas am Frieden und an Gemeinsamkeiten. Einer der Architekten der europäischen Einigung war Konrad Adenauer. Der neue Erklärfilm der Politischen Bildung zeichnet das Leben Adenauers nach und zeigt, worin des politische Vermächtnis des ersten deutschen Kanzlers liegt. mehr…

18. Mai 2017

Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof in Bonn

„Föderalismus ohne Föderalisten“

In der Bonner Rede 2017 ging es ums Ganze - um die Konstruktion unseres Staates, um die vom GG mit Ewigkeitsgarantie versehene föderalstaatliche Gliederung und deren Gefährdung. mehr…

12. Mai 2017

17. Mai - Bonner Rede 2017

Den Föderalismus im Blick

Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, wirft einen Blick auf den Föderalismus in der Bundesrepublik Deutschland. Er ist für die Bundesrepublik Deutschland essentiell, doch werden die Kompetenzverteilungen in Europa, im Bund, bei den Ländern und Kommunen im Hinblick auf Innovation und Zukunft zunehmend kritisch und als Hemmschuh gesehen. Wie handlungsfähig sind wir? Wer übernimmt Verantwortung? Wer entscheidet? Wer finanziert? mehr…