„Passion and patience“

Bilanz der Integrationskonferenz

„Passion and patience“ müsse man für das Integrationsthema mitbringen, so die treffende Quintessenz des britischen Integrations- und Bildungsforschers Robin Richardson auf der Integrationskonferenz auf Schloss Eichholz.

Bild 1 von 21
Integrationskonferenz

Eine außergewöhnliche Veranstaltung fand auf Schloss Eichholz zum Thema „Integration und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ statt. Als Auftakt einer Doppelkonferenz konzipiert, befassten sich 10 Referenten aus fünf europäischen Ländern (Großbritannien, Schweden, Niederlande, Frankreich und Österreich) zusammen mit weiteren 50 Teilnehmern mit konkreten, operativen Themen der Integrationspolitik. Und die Teilnehmer waren häufig selbst Experten, so dass sich ein hoch interessanter Meinungsaustausch um die Schlüsselthemen: Politische Teilhabe, Bildung und Arbeit sowie die Rolle der Religion im Integrationsprozess entwickelte.

Durch den dichten Länder- und thematischen Vergleich wurden schnell Gemeinsamkeiten, aber auch unterschiedliche Politikansätze deutlich. Konkrete Leistungsanforderungen an Zuwanderer bei einer gleichzeitig größeren Gelassenheit im Umgang mit dem Islam waren ein Trend, der sich herauskristallisierte. Ein anderer besteht darin, dass sich die Teilhabe jüngerer Migrantinnen und Migranten in allen Ländern erhöht.

Bemerkenswert waren aber auch Hinweise wie jene, dass in Frankreich und in England das Sprachproblem in Wirklichkeit keines ist, da der Großteil der Einwanderer diese Sprachen sprechen bzw. schnell erlernen. Gleichwohl stellen sich vergleichbare Integrationsprobleme, die eher im Sozialmilieu angesiedelt sind.

Einen besonderen Aufklärungsbedarf gibt es beim Thema Religion. Dessen integrierende Wirkung ist erheblich höher, als es von der deutschen Bevölkerung wahrgenommen wird. Diese sieht im Islam mehrheitlich eine mit der Demokratie und dem Grundgesetz nicht zu vereinbarende Religion. Auch in diesem Themenfeld war der Blick über die Grenzen überraschend und hilfreich. So fühlen sich 82 % der britischen Muslime loyal dem britischen Gemeinwesen verpflichtet.

Autor

Dr. Ludger Gruber

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Wesseling/Eichholz, 12. März 2013

Integrationskonferenz

Die Integrationskonferenz fand am 7. und 8. März 2013 auf Schloss Eichholz statt.