Nachrichten

Seite 5

19. Dezember 2014

Veranstaltungsrückblick

Zeitenwende in der deutschen Sicherheitspolitik?

"Wir stehen an einer Zeitenwende", so Kersten Lahl, Generallt. a.D., ehem. Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik. Angesichts der zahlreichen internationalen Krisen und neuer Herausforderungen wie dem Zerfall ganzer Staaten, unkontrollierbarer Flüchtlingsströme und Cyberkriminalität müsse die Bundeswehr mit veränderten Strategien, internationalen Koalitionen und neuen Denkansätzen reagieren. Thema war auch die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr. Hier helfe nur Prioritätensetzung. mehr…

2. Dezember 2014

Mittagsgespräch "Neo-Salafismus"

Ein Plädoyer für mehr Präventionsarbeit

„Wer einmal radikalisiert wurde, der ist, meiner Meinung nach, nur sehr schwer zu resozialisieren.“, erklärte der Islamexperte und Beauftragte für Religionsdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung, Thomas Volk, in seinem Vortrag im Rahmen unseres Mittagsgesprächs zum Thema „Neo-Salafismus“ und hielt ein Plädoyer für mehr Präventionsarbeit bereits an Grundschulen. Das Gespräch fand am vergangenen Donnerstag, dem 27. November, in der Alten Kanzlei in Stuttgart statt. mehr…

26. November 2014

Politische Bildung

Bundestagspräsident Prof. Lammert zu Gast beim Landesnetzwerk

"Demokratie braucht Demokraten. Und was noch...?" Zu einer Debatte über die Perspektiven der demokratischen Entwicklung und auch der politischen Bildung hatte das Landesnetzwerk Politische Bildung zu einer Diskussion in den Landtag von Baden-Württemberg geladen. Gastgeber waren die vom Land geförderten Institutionen der politischen Bildung, darunter auch die KAS. Sowohl Lammert als auch Landtagspräsident Guido Wolf unterstrichen am 19. November die Bedeutung der Politischen Bildung. mehr…

20. November 2014
KAMUN

KAS bei KAMUN

"Kampf gegen IS nur mit staatlichem Gegenmodell!"

Als Gast des Karlsruhe Model United Nations (KAMUN) sprach Dustin Dehéz, Mitglied des AK junger Außenpolitiker der KAS, über die Frage, ob eine Koalition der Willigen den Ansturm des „Islamischen Staats“ (IS) zurückwerfen könne. Vor rund 120 jungen Menschen im KIT erläuterte Dehéz die Rolle des IS als Nachfolgeorganisation von Al Quaida. Da der IS staatliche Strukturen schaffe, bestehe die Herausforderung darin, dem IS mit funktionierenden staatlichen Strukturen im Irak und Syrien zu begegnen.

14. November 2014

F.A.Z.-KAS-Debatte zu Gast in Stuttgart

Warten auf die Zeit nach Putin?

Über 60 Prozent der fast 400 Gäste erwarteten laut TED-Umfrage, dass mit weiteren Ausdehnungsversuchen Russlands gerechnet werden muss. Die F.A.Z.-KAS-Debatte, die am Donnerstag im Stuttgarter Hospitalhof stattfand, entwickelte sich zu einen spannenden und zugleich nachdenklichen Diskussion über den Umgang mit einem Konflikt, der – so die Sorge – der Beginn eines neuen Kalten Krieges sein könnte. mehr…

11. November 2014
Die Stuttgarter Hochschulgruppen der Stipendiaten trafen sich zum Gespräch zur aktuellen Ukrainekrise

Ukrainekrise

Die Stuttgarter Hochschulgruppen der KAS-Stipendiaten diskutieren über die Ukrainekrise

Bereits am 22.10.2014 trafen sich die Stuttgarter Stipendiaten, um sich näher mit der aktuellen Ukraine-Krise auseinanderzusetzen. Nach einer kurzen Einführung durch Katharina Gorges begann der Expertenvortrag von Claudia Dathe, die die historischen und gesellschaftlichen Hintergründe, verknüpft mit eigenen Erfahrungen, beleuchtete. Ergänzt wurde der Vortrag durch eine Gesprächsrunde, in der die Teilnehmer Fragen stellten und über Themen wie die journalistische Berichterstattung diskutierten.

6. November 2014

Verfolgt - Verschleppt - Vergessen

Veranstaltungsbericht zur Exkursion ins KZ Buchenwald

Vom 23. - 25. Oktober schickte die KAS 30 Schüler der Mannheimer Wilhelm-Wundt-Realschule auf Exkursion nach Buchenwald, um ihnen die Möglichkeit zu geben, Geschichte live zu erleben. Aber das war nicht das einzige Ziel, denn für die KAS ist auch wichtig, dass Demokratinnen und Demokraten die Schulen verlassen und Extremismus erfolgreich bekämpft wird. Dafür sind Veranstaltungen dieses Formats bestens geeignet. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, aber lesen Sie selbst! mehr…

20. Oktober 2014
Stefanie Behrens und Jonathan Kamzelak

Team Stuttgart

Stefanie Behrens und Jonathan Kamzelak verstärken die KAS BaWü

Neuzugänge im Büro Stuttgart: Schon seit Anfang September absolviert Jonathan Kamzelak bei uns sein FSJ. Abi am Schillergymnasium in Marbach, Kernfach Politik, engagiert bei der SMV. Damit war der Weg zur KAS nicht weit. Nun bringt er sein organisatorisches Talent ein und vertieft sein politisches Know-How. Ganz frisch verstärkt Stefanie Behrens das Team. Als gebürtige Rheinländerin lag auch bei ihr der Schritt zur KAS nah. Wir freuen uns über die Ehrenamts-affine Volljuristin in unserem Team.

13. Oktober 2014

"Dualismus, den es nicht gibt"

Sicherheitspolitischer Kongress Stuttgart 2014

Am 11.10.2014 fand im Stuttgarter Innenministerium eine Kooperationsveranstaltung der KAS mit der Deutschen Atlantischer Gesellschaft, der Clausewitz-Gesellschaft, der Gesellschaft für Sicherheitspolitik, der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik und dem Bundeswehrverband statt. Thema war: Deutsche Sicherheitspolitik und Bundeswehr nach Afghanistan. mehr…

15. September 2014

Internationaler Tag der Demokratie 2014

Seedballaktion zum Internationalen Tag der Demokratie 2014

Zum Internationalen Tag der Demokratie verteilten Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Königsstraße Seedballs mit Mohnsamen, um auf den Tag und dessen Bedeutung aufmerksam zu machen. mehr…