Veranstaltungsberichte

Mentoring-Programm - jetzt anmelden!

Politik braucht Frauen!

Mentoring ist eine Methode zur Nachwuchsförderung. Es setzt auf die persönliche Beziehungen zwischen der Mentorin (Ratgeberin mit Erfahrung in bestimmten Bereichen) und der Mentee (Einsteigerin, Nachwuchskraft). Zusammen bilden sie ein „Tandem” für die begrenzte Zeit des Mentorings. Das Mentoring bietet Erfahrungsaustausch, die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung, eröffnet Zugang zu neuen Netzwerken, zeigt Strukturen in den verschiedenen Bereichen auf und informiert über die dazu gehörenden Spielregeln. mehr…

M.A. Regina Dvořák-Vučetić | 16. Oktober 2017

Die Zukunft: Europa!

Wohin steuert Europa 60 Jahre nach Abschluss der Römischen Verträge? Daniel Caspary (MdEP) und Rainer Wieland (MdEP) diskutierten in Karlsruhe über die Zukunft Deutschlands in der Europäischen Union. Beide betonten den unschätzbaren Wert der europäischen Einigung und warben für Zuversicht und Vertrauen in einen gemeinsamen Weg in die Zukunft. Nur mit einer echten europäischen Politik könnten die kommenden Herausforderungen einer globalisierten Welt gemeistert werden. mehr…

1. August 2017

Die Zukunft der Energie(wende) - Den Wandel gestalten!

Wie kann im Unternehmerland Baden-Württemberg Energiewende erfolgreich gestaltet werden? Kann Deutschland energiepolitisch Vorbild sein? Wie sicher ist unser Strom? Welche Veränderung erwartet den ländlichen Raum? Und welche Rolle spielt die digitale Revolution dabei? Über die Zukunft der Energie diskutierten in der Technologiewerkstatt Albstadt Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Umweltschutz. mehr…

20. Juli 2017

„Alle sollen Gesicht zeigen!“

Erstaunliche Gemeinsamkeiten im KAS-Workshop zu Integration in Weingarten

Leitkultur oder Multikulti? – daran (und an noch viel mehr) scheiden sich viele Geister. Der Begriff „Integration“ ist in aller Munde. Doch was wir darunter verstehen, darüber besteht kein wirklicher gesellschaftlicher Konsens. In unserem Workshop „Lernprozess Integration?“ wollten wir den Dingen etwas mehr auf den Grund gehen. mehr…

Dr. Stefan Hofmann | 17. April 2017

Würde unter Druck

Zwischen Pilgern und Politik: Mit Katholischer Kirche und KAS durch Israel

Ins Spannungsfeld zwischen Religion und Politik haben sich gut 40 „politische Pilger“ begeben. Sie sind unter der Überschrift „Israel: Gelobtes Land, heiliges Land – für wen?“ der gemeinsamen Einladung von Katholischer Kirche Stuttgart und dem KAS Landesbüro gefolgt. Eindrücke einer Reise voller Widersprüche. mehr…

21. Februar 2017


Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.