Nachrichten

7. September 2018

Klimawoche

II. Klimawoche in Santiago

Unter dem Motto "Gemeinsam gegen den Klimawandel" führt die Konrad-Adenauer-Stiftung in Santiago de Chile mit zahlreichen Partnern vom 17. bis 20. Oktober zum zweiten Mal eine Klimawoche durch. In Workshops und Gesprächsrunden diskutieren Experten und Interessierte über die Auswirkungen der Klimaveränderung. mehr…

5. September 2018

IMPACTA Migraciones

Einschreibungen offen bis zum 02. Oktober

Die Ausländer- und Einwanderungsbehörde organisiert einen öffentlichen Wettbewerb zum Thema Migration. Denker und Erfinder aus diesem Bereich haben hier die Möglichkeit ihre Projekte vorzustellen und eine finanzielle Unterstützung zu gewinnen. Das KAS Büro Chile wird als Partner helfen die Gewinner zu ermitteln. mehr…

4. September 2018

30 Jahre Plebiszit

Wie wichtig ist das Plebiszit für das Chile von heute?

Anlässlich des 30. Jahrestages des Plebiszits vom 5. Oktober 1988, welches das Ende des Militärregimes Augusto Pinochets einleitete, organisiert das Auslandsbüro der KAS in Santiago de Chile diese Konferenz mit Zeitzeugen und Experten. mehr…

3. September 2018

Diplomkurs Chile-Peru-Bolivien

Um die Beziehungen zwischen Chile und seinen nördlichen Nachbarn, Peru und Bolivien, zu verbessern organisiert das Auslandsbüro der KAS in Santiago einen Diplomkurs. Im Rahmen dessen werden Aspekte aus unterschiedlichen Blickwinkeln multidisziplinär behandelt, die für alle drei Länder von zentraler Bedeutung sind. Die Veranstaltung trägt dazu bei Differenzen zu beheben. mehr…

31. August 2018

II. Nationales Hochschultreffen

Ausschreibungen offen bis zum 07.09

Das Demokratie- und Gemeindezentrum (CDC), die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Christlich-Demokratische Jugend (JDC) rufen zum zweiten nationalen Hochschultreffen mit christlich-humanistischem Ansatz. mehr…

21. August 2018

Ressourcensicherheit

Dialogprogramm mit Tankred Schipanski, MdB, in der II. Region

Im Rahmen des gemeinsam mit SOPLA organisierten Programms für Tankred Schipanski sprach der Bundestagsabgeordnete vor Mitgliedern der Christdemokraten in Calama über Ressourcensicherheit in einer globalisierten Welt. mehr…

9. August 2018

Dezentralisierungsprozess

Kongress zur Dezentralisierung im Ex-Kongress

Am 2. 8. fand ein Seminar zur territorialen Dezentralisierung statt, welches durch den Partner der KAS, die NGO Chile Descentralizado, organisiert wurde. Zahlreiche Politiker unterschiedlicher Parteien debattierten über die notwendigen Schritte zur Erreichung einer höheren Finanzautonomie der Regionen Chiles mehr…

8. August 2018

Lokaler Umweltschutz

KAS nimmt an Aufforstungsinitiative teil

Am 4. August nahm ein Teil des KAS-Teams an einer Aufforstungsinitiative auf dem Cerro Colorado in der Gemeinde Renca statt. Der Bürgermeister Claudio Castro begrüßte die freiwillige Aktion zur Mitigation des Klimawandels und kündigte weitere lokale umweltpolitische Maßnahmen wie die Verbesserung der Recycling-Infrastruktur an. mehr…

7. August 2018

Revista Nr.75 - Mai 2018

MIGRATION: EIN NEUES CHILE

Die Zeitschrift, die unter dem Titel "Ein neues Chile" von INCAMI (Instituto Católico Chileno de Migración) herausgegeben wurde, diskutiert Herausforderungen und Schwerpunkte der verschiedenen Akteure, die im Bereich der Migration aktiv sind. Dadurch wird ein integraler und umfassender Blick auf die Thematik geschaffen. mehr…

11. Juli 2018

Seminar

Dezentralisierung in Chile - der Weg zu mehr regionaler Finanzautonomie

Am 2. August findet ein Seminar über das im Dezentralisierungsprozess diskutierte Thema einer stärkeren regionalen Finanzverwaltung der Regionen Chiles statt. Mehrere Experten werden dort über die Umsetzungsmöglichkeiten größerer finanzieller Autonomie diskutieren. mehr…