Stipendienprogramm

Auch verfügbar in Español

Stipendienprogramm in Chile

Unterlagen 2017 (auf Spanisch):




Stipendienprogramm in Deutschland

Es wurde noch keine Auswahltagung festgelegt.

Auswahlverfahren 2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung bittet um die Bekanntmachung der folgenden Information unter chilenischen Studenten, die daran interessiert sind, sich auf ein Postgraduiertenstipendium in Deutschland zu bewerben:

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine der politischen Stiftungen der Bundesrepublik Deutschland. Zu ihren Missionen zählt die Bildung und Weiterbildung von jungen Akademikern, in der Hoffnung, dass die Stipendiaten nach der Rückkehr in ihr Heimatland dort Verantwortung für den Staat und die Gesellschaft übernehmen.

Die Kandidaten, die sich auf ein Magister-, Doktor- oder Spezialisierungsstipendium bewerben möchten, sollten über mittlere Sprachkenntnisse verfügen, einen guten Notendurchschnitt aufweisen sowie sich durch persönliche Qualifikationen und politisches als auch gesellschaftliches Engagement auszeichnen.

Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen sie jünger als 30 Jahre sein. Die Interessenten sollten zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits in Kontakt mit der Universität in Deutschland stehen, an der sie studieren möchten.

Die Interessenten müssen das Bewerbungsformular ausfüllen sowie die im Bedingungsblatt angeforderten Unterlagen spätestens bis zum 31. März 2017 in der Geschäftsstelle der Konrad-Adenauer-Stiftung in Santiago (Enrique Nercasseaux 2381, Providencia) abgeben, nach vorheriger Vereinbarung eines Termins für die Abgabe und Überprüfung der Bewerbungsunterlagen

Es können nur die vollständig eingereichten Bewerbungen bis zum 31. März 2017 berücksichtigt werden. Nach dem genannten Datum werden keine Bewerbungen mehr angenommen.

In der ersten Phase des Auswahlverfahrens für Postgraduiertenstudien in Deutschland sind nur einfache Fotokopien vorzulegen, die nicht ins Deutsche übersetzt werden müssen, um so unnötige Ausgaben für die Bewerber zu vermeiden. Jene Kandidaten, die alle Bedingungen erfüllen, werden zum persönlichen Bewerbungsgespräch eingeladen.


Informationsstelle:
Geschäftsstelle: Konrad-Adenauer-Stiftung
Adresse: Enrique Nercasseaux 2381
Stadtteil: Providencia
Stadt: Santiago de Chile
Telefon:(+56-2) 2 233 57 33 oder 234 20 89
Kontakt: Cecilia Koller
E-Mail: cecilia.koller@kas.de


Unterlagen 2017: