Publikationen

Wie wichtig ist das Plebiszit für das Chile von heute?

30 Jahre Plebiszit

Anlässlich des 30. Jahrestages des Plebiszits vom 5. Oktober 1988, welches das Ende des Militärregimes Augusto Pinochets einleitete, organisierte die KAS mit seinem Partner der Patricio Aylwin Stiftung eine Konferenzreihe mit Zeitzeugen und Experten. Veranstaltungsorte waren Santiago, Talca und Valparaíso. Nicht nur die Diktatur in Chile war ein Thema, sondern auch die Wiedervereinigung von Deutschland 1989/1990. Wichtige Persönlichkeiten wie Dr. Norbert Blüm appellierte, die Essenz der Demokratie und der Menschenrechte zu wahren und zu pflegen. mehr…

Andreas Michael Klein | Veranstaltungsberichte | 10. Oktober 2018

Kommunikationsstrategien weiblicher Führungskräfte

Workshop

Am vergangenen Samstag, den 29 September, fand in Punta Arenas, in der Stadt Magallanes der Workshop "Kommunikationsstrategien für weibliche Führungskräfte" statt, an dem 25 weibliche Führungskräfte der Region sowie die Senatorin der PDC, Carolina Goic, Carmen Frei, die nationale Vizepräsidentin der PDC, Eugenia Mancilla, die regionale Präsidentin der PDC, Marialbert Barrios, Stellvertreterin aus Venezuela und Gil Castillo, politische Beraterin aus Brasilien, teilnahmen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 4. Oktober 2018

Dialogprogramm mit Tankred Schipanski, MdB, in der II. Region

Im Rahmen des gemeinsam mit SOPLA organisierten Programms für Tankred Schipanski sprach der Bundestagsabgeordnete vor Mitgliedern der Christdemokraten in Calama über Ressourcensicherheit in einer globalisierten Welt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 22. August 2018

TERRITORIALE FINANZVERWALTUNG IN CHILE

Seminar zur Dezentralisierung

Am Donnerstag, den 2. August fand das Seminar "Territoriale Finanzverwaltung in Chile" im ehemaligen Nationalkongress Chiles statt, welches die KAS zusammen mit der Fundación Chile Descentralizado...Desarrollado organisierte. Es wurden Vorschläge für eine finanzielle, regionale Autonomie in Chile ausgearbeitet. mehr…

Veranstaltungsberichte | 10. August 2018

MIGRATION: EIN NEUES CHILE

AUSGABE Nr.75 - MAI 2018

Die Zeitschrift, die unter dem Titel "Ein neues Chile" von INCAMI (Instituto Católico Chileno de Migración) herausgegeben wurde, diskutiert Herausforderungen und Schwerpunkte der verschiedenen Akteure, die im Bereich der Migration aktiv sind. Dadurch wird ein integraler und umfassender Blick auf die Thematik geschaffen. mehr…

7. August 2018