Publikationen

Seite 7

Die US-Präsidentschaftswahl

Expertengespräch zu möglichen sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Region Lateinamerika

Am 15. Dezember 2016 fand das zweite Expertengespräch zu internationalen Themen in Santiago statt. Die möglichen Auswirkungen des Ergebnisses der US-Präsidentschaftswahl auf die Region Lateinamerika und im Besonderen auf Chile wurden hierbei von zwei Experten, Genaro Arriagada und Juan Guillermo Espinosa, diskutiert. mehr…

Veranstaltungsberichte | 22. November 2016

Newsletter "Fokus Chile"

AUSGABE 9 2016

Unser Newsletter "FOKUS CHILE" informiert Sie in regelmäßigen Abständen über aktuelle Geschehnisse im Bereich Politik, Wirtschaft und Kultur in Chile. Die Themen dieser Ausgabe: Chilenische Kommunalwahlen 2016; Auswirkungen der US-Präsidentschaftswahlen auf Lateinamerika; Chilenischer Ministerbesuch in Berlin, und: Landesweiter Streik des öffentlichen Sektors mehr…

Länderberichte | 16. November 2016

Chilenische Delegation zu Gast in Berlin

Vom 6. bis zum 11. November 2016 folgten der chilenische Umweltminister, Pablo Badenier, und die zum Zeitpunkt der Reise amtierende Ministerin für Arbeit und soziale Sicherheit, Ximena Rincón, der Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Berlin. Begleitet von einer chilenischen Delegation nahmen die Minister an diversen Zusammenkünften mit Politikern und Firmenvertretern der jeweiligen Ressorts teil. mehr…

Veranstaltungsberichte | 14. November 2016

Expertengespräch zum Friedensprozess in Kolumbien

Ausblick nach dem Plebiszit

Am 3. November fand die Expertenrunde zum Thema "Friedensprozess in Kolumbien" statt. Bei der Debatte vertraten drei Referenten, mit verschiedenem Bezug zur Thematik, ihre Standpunkte. Mit der Veranstaltung begann eine neue Reihe an Kolloquien, die sich mit aktuellen Entwicklungen internationaler Politik befassen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 3. November 2016

Chile - Kommunalwahl 2016

HISTORISCH NIEDRIGE WAHLBETEILIGUNG – NUEVA MAYORIA VERLIERT AN ZUSTIMMUNG

Am 23. Oktober 2016 fanden in Chile die landesweiten Kommunalwahlen statt. Rund 13,5 Millionen Wahlberechtigte waren aufgerufen in den 346 Gemeinden ihre Stimme abzugeben. Dreißig Parteien stellten sich im ganzen Land zur Wahl. Die historisch niedrige Wahlbeteiligung von 35 Prozent (von 42 % im Jahre 2012) ist die vielleicht bedrückendste Nachricht des gestrigen Wahltages. mehr…

Andreas Klein | Länderberichte | 27. Oktober 2016